1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD5.1 und PRO7

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von ergo-hh, 24. Januar 2005.

  1. ergo-hh

    ergo-hh Senior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallöle,

    Nachdem ich über DVB-T schon einige Male Sendungen in DD5.1 hereinbekommen habe, hat es die letzten Male auf PRO7 nicht mehr funktioniert. Der Film 'Earthsea' sollte lt. Programmheft in DD5.1 ausgestrahlt werden, bei waren seltsamerweise Musik und Geräusche normal zu hören, nur Stimmen waren gaaaaanz weit weg (leise) im Hintergrund zu hören. Beim Umschalten meiner DVB-T Box auf Stereo war alles normal (natürlich nur in Stereo) zu hören. Der Film 'Indianer Jones' gestern sollte auch in DD5.1 ausgestraht werden, bei mir kam aber nur Stereo an (auch wenn ich die DVB-T Box auf DD5.1 geschaltet habe).

    Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder hat PRO7 nicht in DD5.1 gesendet oder meine DVB-T Box ist im Eimer.

    Wohnort: Hamburg
    DVB-T Box: Humax F3 FOX T
    angeschlossen über optischen Digitalausgang an DD5.1 Receiver

    Vielleicht kann jemand bestätigen, dass PRO7 nicht in DD5.1 gesendet hat (oder das Gegenteil bestätigen :(

    cu ergo-hh
     
  2. Mithrandir

    Mithrandir Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    - DVB-T: Kathrein UFD 574/s + Vivanco 36
    - DVB-C: Sagem dBox2 (Linux)
    AW: DD5.1 und PRO7

    Hi!
    In einer Sache kann ich dir weiterhelfen. Indiana Jones gibt es auf deutsch nicht in DD 5.1 sondern nur DD 2.1 Surround. Somit war die Angabe schonmal falsch.
     
  3. Leo

    Leo Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Vogtland
    AW: DD5.1 und PRO7

    Ich nehme meistens diese Seite
    http://www.edi-hof.de/service/service-index.html
    um zu sehen, was aktuell in 5.1 läuft.
    Da hieß es:
    Earthsea - Die Saga von Erdsee (Teil 1)
    Ausstrahlungs-Fehler: Nur 2.0-Signal ohne Sprache

    MfG Leo.=
     
  4. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.986
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: DD5.1 und PRO7

    Über Satellit kam bei mir auch alles nur in 2.0 an.
    2.1 gibts nicht :D
     
  5. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: DD5.1 und PRO7

    Earthsea - Die Saga von Erdsee <<< dieser Film war bei mir in DD 5.1 über Satellit. Ich habs allerdings nur beim Zappen bemerkt, mein AV-Receiver zeigt das an. Nur heisst das nicht dass man auch 5.1 "spürt", denn bei manchen Filmen welche 5.1 haben merkt man davon nämlich nicht allzuviel. Indiana Jones war natürlich nur 2.0, wie auf den DVDs auch.
     
  6. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: DD5.1 und PRO7

    so? und was is das hier? (Bitte mal beim Tonformat unten gucken) Die DVD hab ich nämlich original und die hat wirklich 2.1 deutsch ;)
     
  7. Mithrandir

    Mithrandir Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    - DVB-T: Kathrein UFD 574/s + Vivanco 36
    - DVB-C: Sagem dBox2 (Linux)
    AW: DD5.1 und PRO7

    Sorry, aber da liegst du falsch. Es gibt 2.1 und warum sollte es das nicht geben. Die Schreibweise x.y heißt ja nur
    x= Anzahl der normalen Kanäle/Lautsprecher
    und
    y= Anzahl der Subwoffer(kanäle).

    Somit hat diese DVD/ dieser Film eine Stereofront mit einem Subwooferkanal.

    Greetz,
    Mithrandir
     
  8. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: DD5.1 und PRO7

    Ich dachte, der wäre DS2.0? Wo kommt denn die deutsche .1-Spur her? Wurde die damals so mitproduziert oder ist es einfach eine Kopie der englischen (5).1 Spur?
     
  9. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: DD5.1 und PRO7

    @tommy0910

    wenn du Fright Night meinst, keine Ahnung. der LFE (x.1) wird wohl aus der englischen 5.1 stammen. Genau kann dir das jedoch nur Columbia sagen ;)
     
  10. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: DD5.1 und PRO7

    x.1 benennt immer eine getrennte Ansteuerung des Subwoofers.


    Das ZDF sendet z.B. ständig in 2.1
     

Diese Seite empfehlen