1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD5.1 mit EX-Flag?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von wodan, 12. April 2005.

  1. wodan

    wodan Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hattingen Niederwenigern
    Anzeige
    Bei den letzten DD5.1 Ausstrahlungen von Pro7 (DVB-T) ist mir aufgefallen, dass mein Receiver zwischenzeitlich mal ein EX-Flag empfangen hat. Im Auto-Modus hätte er dann über den 6. Back-Kanal Ton ausgegeben, während ich das sonst manuell aktivieren muss.
    Konntet ihr das auch beobachten? Experimentiert Pro7 da gerade? Konkret trat das auf bei "Panic Room", "MIB2", "Lost". Auf Sat1 ist mir das bisher nicht aufgefallen. Auch leuchtet das Lämpchen am Receiver auch nur für relativ kurze Zeit auf, also wird das Flag nicht während eines kompletten Films übertragen.
    Ich empfange Pro7 über DVB-T, habt ihr bei DVB-S auch schon sowas beobachtet? Ist das evtl. eine Besonderheit des Receivers (Yamaha RX-V 1400 RDS)?
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Habe ich bisher nicht beobachtet ( DVB-S), muß mal die nächste Zeit aufpassen, DD-EX, das wäre interessant... meine 2 Anlagen sind so konfiguriert, und ein paar DVD's gibt es ja auch, z.B. HdR..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Naja, mal im Ernst: Diese "Ex"-Geschichte bei Dolby Digital ist ja sowieso eigentlich nur Beschiss. Der siebte Kanal (Rear Center) wird bei DD ohnehin nur aus den Mono-Anteilen aus den beiden hinteren Lautsprechern gewonnen. Es handelt sich dabei nicht um einen eigenständig übertragenen Kanal.

    Demzufolge könnte man aus jedem 5.1-Signal auch ein 6.1-Signal machen -- ob das Flag nun da ist oder nicht.

    Gag
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Dolby Digital EX

    Dolby Digital EX takes the Dolby Digital 5.1-channel setup one step further with an additional center surround channel (reproduced through one or two speakers) for extra dimensional detail and an enveloping surround sound effect.

    Feature films originally released in Dolby Digital Surround EX (the cinema version) carry the encoded extra surround channel in their subsequent DVD releases, as well as onto 5.1-channel digital satellite and TV broadcasts. If your home theater system has a receiver or preamp/processor with Dolby Digital EX decoding and speakers to support 6.1 or 7.1 playback, you can hear Surround EX soundtracks as they were meant to be heard, with the increased realism created by the extra surround channel. As in the cinema, with regular 5.1-channel Dolby Digital playback no sonic information is lost (although you'll miss out on the heightened realism).

    Current Dolby Digital Surround EX soundtracks contain a digital flag that can automatically activate the EX decoding in a receiver or preamp/processor. For titles released prior to late 2001, however, you need to turn on the EX decoding manually.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Japp. Soweit die Werbung.

    Das Datenformat von Dolby Digital bietet bedauerlicherweise nur Platz für sechs diskrete Kanäle. Und die sind mit 5.1 schon voll ausgeschöpft.

    Der siebte Kanal -- das "Ex" -- wird zu gleichen Teilen (also monoaural) auf "Rear left" und "Rear right" gemischt. Doch enthalten die Soundtracks üblicherweise ja ohnehin auf den beiden Rear-Kanälen einen Monoanteil -- sonst könnte man ja mit den zwei Kanälen keinen Ton erzeugen, der in der Mitte steht.

    Der Effekt wird eigentlich erst bei der Wiedergabe deutlich, da unabhängig von der Hörposition der Monoanteil immer aus dem Center-Speaker von der phsyikalischen Mitte kommt -- analog zu den Frontkanälen.

    Durch die Verwendung eines diskreten Center-Kanals kann man aber die Kanaltrennung verbessern, so dass Töne, die in der Mitte erscheinen sollen, auch wirklich 100% nur in der Mitte ertönen. Das passiert ja genau in der Form bei den Frontkanälen.

    DD 6.1 ist praktisch nur ein Marketing-Trick, um mit dts mithalten zu können.

    Gag
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    @Gag

    Ich wollte hier nur die "offizielle" Dolby Version Deiner Aussage reinstellen
    Recht hast Du eh...und als Filmvorführer kann ich dies mindestens einmal pro Woche Kinogängern Erklären ;)
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Okay :)

    Ich finde dieses Wettrüsten mit Lautsprechern vor allem im Heimbereich ohnehin ziemlich albern. In einem großen Kinosaal, bei dem man auf sehr vielen Sitzplätzen einen zumindest sehr ähnlichen Höreindruck vermitteln will, ist das ja noch gerechtfertigt.

    Aber im Wohnzimmer reicht eigentlich 2.0 auf 'nem gescheiten Kopfhörer aus [​IMG]

    Und ich wette, dass -- eine gute Anlage vorausgesetzt -- die wenigsten überhaupt einen bedeutenden Unterschied zwischen ProLogic und 5.1 bemerken würden...

    Gag
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    vor allem wenn (m)ann hört wie Falsch die meisten der Heimkinoanlagen justiert sind.....
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    Kommt auf den Film an. ;)
    Leg mal Star Wars 1 ein und dann Kapitel 20 (Das Rennen beginnt) da sollte jeder den Unterschied hören.

    Gruß Gorcon
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: DD5.1 mit EX-Flag?

    @Gorcon

    oder die "Opernsequenz" im Film "Das fünfte Element"...
    jedoch wenn die Anlage nicht einigermasen justiert ist .....ist´s eh wurscht
     

Diese Seite empfehlen