1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD5.1 Aussetzer

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von TheGrahl, 26. August 2003.

  1. TheGrahl

    TheGrahl Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostfr.
    Anzeige
    Ich habe Tonaussetzter bei DD5.1....bei normalem Audio kommt dieses nicht vor....

    Die D-Box habe ich mit einem Lichtwellenleiterkabel mit dem DD Receiver verbunden....wenn ich DVD schaue habe ich keineswegs Tonstörungen....

    Kann es sein das das Signal von meinem Anbieter nicht stark genug ist...?

    Villeicht sollte ich das mal messen lassen....oder was meint ihr....?


    Danke im voraus...!


    ru
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Im Normalfall handelt es sich hier um einen schlecht ausgerichteten Spiegel oder Fehler in der Verkabelung.
     
  3. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    sowas hatte ich auch mal mit meiner DVB-Satkarte mit MD9; bei mir hat ein neues AC3-Plugin geholfen.

    Möglich ist, das es bei einigen Linux-Boxen AC3-mäßig zu Problemen kommen kann.

    mfg
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nee das glaube ich nicht. Die Probleme kommen da von der Hardware und haben nichts mit der Software zu tun. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Wenn normales pcm ohne störungen funzt?? Standardantworten kann man sich machmal besser schenken winken
     
  6. TheGrahl

    TheGrahl Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostfr.
    Also ich habe Kabelanschluß.....und wie geschrieben : Andere DD 5.1 Medien funtzen einwandfrei.....

    Also würde ich die Geschichte mit der Verkabelung wohl ausschließen können....

    War gerade bei meinem Nachbarn....es sollen an der Kabeldose so ca. 70 db rauskommen....bei ihm waren es aber nur 53.....
    Vielleicht sollte ich die ganze Geschichte auch mal messen lassen.....

    ru
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Was war hier falsch? Der Empfang von DD-Ton stellt gegenüber Stereoton höhere Anforderungen und ein schlechtes Antennsignal, egal ob Sat oder Kabel, führt als erstes zu Aussetzern bei DD.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  9. TheGrahl

    TheGrahl Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostfr.
  10. -Matrix-

    -Matrix- Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Glatten
    Habe mir den Aldi-Receiver gekauft, Marke: Tevion. Bin absolut zufrieden, aber bei Pro7 bei DD habe ich auch die Tonaussetzer.

    Empfangsstärke ca 97%
    Empfangsqualität ca 80-96%
    sagt der Receiver

    Kann man gegen die Tonaussetzer was tun, oder muss ich damit leben ?
     

Diese Seite empfehlen