1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD Tonaussetzer

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von sash, 24. März 2005.

  1. sash

    sash Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, habe folgendes Problem.

    Ich besitze seit kurzem erst DVB-S und habe dazu einen Skymaster Receiver. Der Ton läuft dann über einen Pioneer A/V-Receiver. Normalton, also Stereo Wiedergabe vom TV-Programm läuft problemlos. Wenn ich allerdings am Receiver den Ton auf DD stelle, wie bei vielen Spielfilmen, kommt es immerwieder zu Aussetzern. Receiver und A/V-Receiver sind mit einem opt. Kabel verbunden.
    Am A/V-Receiver kann es nicht liegen da DVD DD einwandfrei wiedergegeben wird. Auch der Sat-Receiver ist anscheinend nicht defekt da ich 2 verschiedene ausprobiert habe und bei beiden das Problem bleibt. Auch das opt. Kabel ist nicht defekt da ich ebenfalls 2 verschiedene ausprobiert habe.

    Meine Vermutung ist das ich nicht 100% Signalstärke und Signalqualität habe. Könnte es sein das DD eine top Übertragung verlangt und daher die Signalstärke 100% betragen muss?
     
  2. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    AW: DD Tonaussetzer

    Joa is ganz normal...

    Bei DD sollte man schon ne etwsa größere Schüssel (mind 75cm) und ein gutes Anschlusskabel haben (bzw. die Kabelstrecke nicht so groß sein).
    Allgemein reagieren die Decoder sehr empfindlich auf Unterbrechungen des Signalflusses - eine kurze Unterbrechung hat bei mir durchaus 2 Sek. Tonausfall zur Folge. Allerdings tritt das Problem bei mir nur auf, wenn ich zeitversetzt fernsehe (durch die begrenzte Datenrate der Festplatte also).

    An deiner Stelle würde ich also erstmal versuchen die Satschüssel möglichst genau auszurichten, mal ein anderes Kabel auszuprobieren, das LNB zu erneuern (weiß ja nicht wie alt deines ist) oder als letztes eine größere Schüssel zu kaufen. Es könnte auch am Receiver liegen - vielleicht mal neues Firmwareupdate aufspielen (per PC oder per Upgrade über Satellit).

    Gruß, Andreas
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DD Tonaussetzer

    Die Aussetzer haben in diesem Fall nichtsmit der Signalqualität zu tun sondern mit der Hard/Software des Receivers.
    Selbst bei einem BER Wert von 0 tritt bei den meisten Receivern dieses Problem auf.

    Gruß Gorcon
     
  4. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    AW: DD Tonaussetzer

    Was ist der BER Wert und beziehst du dich dabei auf Festplattenreceiver oder auf Receiver allgemein?
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DD Tonaussetzer

    Warum gibt es dann keine Tonaussetzer bei dem Abspielen von DVD´s, sondern nur bei Übertragungen von Sat und Premiere-Kabel?

    Golphi :winken:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DD Tonaussetzer

    Wie gesagt es hat nichts mit dem Signal zu tun, selbst wenn es i.O. ist treten diese Aussetzer auf. Denn wenn Du den Stream auf DVD brennst sind keine Aussetzer vorhanden.
    Das ganze hängt mit der Syncronisation zwischen Video und Audio zusammen.
    Gruß Gorcon
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: DD Tonaussetzer

    Ämm, aus welchem schlauen Buch hast du das denn ? :confused:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DD Tonaussetzer

    Konnte man sogar deutlich sehen/hören als ZDF noch 'Wetten dass' in 5.1 gesendet hat. ;)
    Sobald ein Ausstzer zu hören war, war danach Bild+Ton wieder syncron.
    Gestreamte Aufnahmen hatten keine Aussetzer waren aber auch synrcon. ;)
    Gruß Gorcon
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: DD Tonaussetzer

    Da müssten ja auf Premiere 1/2, wenn ich den AC3-Ton nütze, laufend Aussetzer sein.
    Denn Effekt konnte ich aber bislang noch nicht feststellen, daswegen hatte ich gefragt.
     
  10. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: DD Tonaussetzer

    Nein, nicht laufend, das ist ja die Tücke. Mal hat man 45 Minuten Ruhe, mal setzt es alle zwei Minuten aus, dann wieder erst in 10 Minuten. Beim Abspielen der DVD gibt es gar keine Aussetzer.

    Golphi :winken:
     

Diese Seite empfehlen