1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Henning 0, 8. Juni 2004.

  1. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Anzeige
    Humax meldet auf seiner Web-Seite:

    "CI-8100PVR[1.01.06]

    Fixed problem of Dolby Lip Sync and mute."

    Leider stimmt das nicht. An den Tonaussetzern hat sich nichts spürbar geändert. Nach wir vor störende Aussetzer ohne Ende...

    Aber vielleicht meinen sie mit "mute" ja gar nicht die kurzen Tonaussetzer, sondern eine dauerhafte Stille, mit der wir aber gar keine Probleme hatten. Vielleicht kommt ja noch eine deutsche Übersetzung...

    Das ist aber eine praktische Strategie. Sie behaupten, sie hätten etwas behoben weil sie etwas daran herumgebastelt haben. Rechtlich haben sie jetzt erst einmal wieder ein paar Wochen neue Nachbesserungsfrist.
    Und dass bei Humax "ein paar Wochen" in Wirklichkeit "viele Monate" sind, wissen wir ja alle.
     
  2. Uwe@627

    Uwe@627 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Deutschland / NRW
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Hallo Henning 0,

    Ich kann Dir nicht zustimmen. DD hat bei mir ein bis zwei Aussetzer wenn ich umschalte, ansonsten läuft DD stabil.
    Mein Signalstärke beträgt 55 % - 60% und die Signalqualität beträgt 90%.
    Vieleicht sind deine Werte ja schlechter als meine, dann solltest Du mal nachjustieren und nicht ständig hier rumnörgeln. Ich habe von Dir hier noch keinen positiven Beitrag lesen können. Das nervt.
    Eventuell hat Dein DD Verstärker eine Macke, man weiß ja nie.
    Gruß Uwe@627
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    > Ich kann Dir nicht zustimmen. DD hat bei mir ein bis zwei Aussetzer wenn ich umschalte, ansonsten läuft DD stabil.

    Bei mir eben nicht. Wie man aus diversen Beiträgen aber sehen kann, gibt es DD-Verstärker, bei denen die Tonfehler (fast) unhörbar sind (keine Schutzschaltung, bessere Fehlerkorrektur, ...???).

    Außerdem höre ich DD nur von Premiere - vielleicht liegt es ja an der Kombination mit dem Alphacrypt?


    > Mein Signalstärke beträgt 55 % - 60% und die Signalqualität beträgt 90%.
    Vieleicht sind deine Werte ja schlechter als meine, dann solltest Du mal nachjustieren

    65-68%, 100% - da sehe ich kein Problem.

    > und nicht ständig hier rumnörgeln. Ich habe von Dir hier noch keinen positiven Beitrag lesen können. Das nervt.

    Dann lies es nicht oder lies richtig, dann wirst du auch viele Beiträge von mir sehen, die nicht negativ gegenüber Humax sind.

    > Eventuell hat Dein DD Verstärker eine Macke, man weiß ja nie.

    Wenn es nur so einfach wäre...
     
  4. Alleswisser

    Alleswisser Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Hi Uwe,

    endlich mal jemand der dieses Rumgemotz von HenningO auch satt hat.

    Gruß :eek:
     
  5. bladerunner nl

    bladerunner nl Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Niederlande
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Stimmt . . . . aber heute ist es entlich passiert.:eek:

    Unseren grosse freund Henning 0 hat etwass positiven über der 8100PVR geschrieben.

    Es freut mich wirklich! http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=44579

    Jetzt kann ich mich eine DVD anschliessen wie der Henning 0 . . . . ob ich jetzt auch noch DD anschliesen ?? :D
     
  6. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Ich habe den Technisat Digicorder S1.
    Ich habe mich auch schon viel über DD51 aufgeregt.

    Jedoch muss ich sagen, über Premiere läuft DD51 zu 99% stabil,
    (fast) immer ohne Aussetzer.

    Ich habe ein Alphacrypt-Modul mit aktueller Firmware (Update über ORF möglich !).

    Als DD51-Verstärker setze ich den Yamaha-RX-V1300 ein.

    Der Yamaha-Verstärker spielt eigentlich immer DD51 aussetzerfrei ab,
    selbst wenn DD51 von !CD! kommt und Fehler hat.
     
  7. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Ich will DD OHNE Aussetzer und nicht FAST OHNE. Das kann man doch wohl verlangen. Gut, alle paar Wochen mal einer wäre ja noch akzeptabel aber bitte nicht 10-20 oder manchmal noch mehr bei jeder Sendung.

    Und bitte wieso sollte DD von CD Fehler haben?
     
  8. Alleswisser

    Alleswisser Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berlin
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    @ Henning " Motzkopp" O

    mittlerweile bin ich nicht mehr der Meinung dass dein PVR einen schaden hat sondern ....:confused: Trotzdem, da du der einzige bist der sich hier ständig über die angeblichen aussetzer des 81er beschwert würde ich dir empfehlen das Teil einfach mal in den Repair zu geben. Es müsste dir doch eigentlich einleuchten dass ein Fehler an der Software nicht die Ursache für dein Problem sein kann. Schließlich gibt es noch mehr user die diese Schwierigkeiten nicht haben.Stell dir mal vor, die Boxen haben ale die gleiche Soft drauf. :eek:

    Naja, bei manchen dauerts eben bisschen länger ....:winken:

    Gruß
     
  9. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Ich glaube inzwischen, dass DD generell etwas (fehler-)anfälliger ist, durch die Luft geschickt zu werden.
    Außerdem scheine ÖR, Private und Premiere jeweils andere Feinabstimmungen/Parameter zu benutzen.

    DD-Fehler auf CD ?
    Ganz einfach, weil der einzige Freeware-AC3-Encoder, der jemals existierte, so viel falsch macht, dass ihn selbst andere Freeware-Anbieter nicht mehr einbetten oder empfehlen.
    Viele Verstärker spiele AC3-CDs gar nicht erst ab.

    Ein Live-Stream hat immer anforderungen, wie eine gesicherte Dateiübertragung.
    Genauso wie eine Daten-CD-ROM viel sicherer gegenüber Fehlern ist, als eine CD-Audio.

    In wünschte mir auch, Bild+Ton inkl. AC3 5.1/2.0 würde bei Sat-Recievern von der ersten Sekunde bis zur letzten Sekunde einer Sendung absolut rund/aussetzerfrei durchlaufen.
    Zu 100% habe ich sowas noch nie gesehen, wenn man auf alles achtet.
    Selbst zu 99% ist das äußerst selten.

    Beim letzten AC3-Film, den ich auf Premiere gesehen habe,
    hat er einige Sekunden lang nach dem Einschalten ein paar Tonaussetzer wahrgenommen, aber dann lief es bis zum Ende aussetzerfrei und synchron durch.

    Wenn der Reciever "das braucht", um später sauber und synchron zu laufen,
    ist mir das recht - besser als mittendrin Aussetzer zu haben und die Synch zu verlieren.
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: DD Probleme beim CI-8100PVR gelöst

    Sprich dich aus "Alleswisser", wenn du so allwissend bist, kannst du sicher auch schreiben WER denn nun einen Schaden hat!

    Dann lies mal aufmerksamer. Es sind sehr viele, die diese Fehler auch haben und sich auch hier und bei Humax darpber beschwert haben. Außerdem hat Humax mir gegenüber mehrfach bestätigt, dass es sich um einen bekannten Software-Fehler handelt und sie daran arbeiten. Auch das kannst du mehrfach - auch von anderen als mir - nachlesen.

    Ja, aber es gibt auch viele, die den Faehler haben. Auch dazu hat es schon mehrfach hier Berichte mit Erklärungsversuchen gegeben.

    So, lies in Zukunft bitte auch ältere Beiträge etwas aufmerksamer, bevor du wieder in so ausfallender Weise hier aktiv wirst.
    Jeder kann hier seine Meinung äußern, aber bitte sachlich bleiben und nicht persönlich werden!

    PS.: Ich habe deinen Beitrag übrigens dem Moderator gemeldet.
     

Diese Seite empfehlen