1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD bei Orf...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Digitalfan, 9. Dezember 2002.

  1. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    Anzeige
    ...on air.jetzt wirds bald ernst läc
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Es war schon ernst : Mulan am Sonntagabend kam in AC3 Ton.

    (Könnte RTL mal jemand ein Tritt geben winken )
     
  3. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    scheinbar hast du gestern mulan im fs1 versäumt. dort lief es bereits im fetten 5.1 ton winken
     
  4. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    welches Bildformat lief aufm ORF? RTL hatte ja 4:3 *uah*
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    eben nicht!
    kein ton da,auch auf orf2 nicht. war doch nur die spur da,oder nicht?
    ich konnte am humax und galaxis nichts hören.
     
  6. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    leider auch nur 4:3. aber bei disneyfilme eigentlich normal.

    aber das bildformat ist noch eine große schäwche vom orf. filme mit 2,35:1 werden höchst selten im originalformat gesendet. (bei star wars war es der fall). angeblich wegen der leute mit 4:3 fernsehern. hoffentlich ändert sich das noch.
     
  7. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo Chris, endlich fragt mal wieder jemand nach dem Bildformat. Alles redet von DD, ich freue mich auch darauf. Zu einem großen Ton gehört ein großes Bild !!!!!!!
    Z.Z. macht der ORF da nämlich großen Mist. Es wird zu einem Letterboxformat ein "halbes" PalPlus-Signal aus dem Analogbereich mit rübergeholt (kein Signal um die Helperzeilen aus den schwarzen Balken zu holen, aber ein Wide-Signal, so daß das Letterbox-Bild nur in die Breite gezogen wird, unmöglich!!!).
    Ich habe heute den ganzen Tag damit verbracht, aus der RobbieWilliamsShow dieses Signal zu entfernen, damit beim Brennen auf DVD nicht eine Scheibe entsteht, die den Robbie wie einen ganz bekannten und ziemlich "breiten" Startenor aussehen lässt............
     
  8. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    gestern wurde wieder DD gesendet. aber mein Humi meldet dauernd "dieses Radioprogramm sendet nicht od. ist verschlüsselt" .und das bild blinkte immer,heisst weg-da-weg-da-...

    war doch früher bei Direkt so.braucht man wieder einen patch?
     
  9. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    @Scholli:

    Tja, ich hab einen Mono 4:3-TV, will aber trotzdem bei Filmen nicht Coneheads etc. sehen, sondern das Originalformat. Das dieses Umschaltsignal oft nicht mitgeliefert wird, halte ich für schwachsinnig.
     

Diese Seite empfehlen