1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD-Aussetzer

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von tiranhar, 27. April 2001.

  1. tiranhar

    tiranhar Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    A-8430 Kaindorf / Sulm Stmk. Austria
    Anzeige
    Hallo Leute,
    wenn es längere (ca.1-2 Sec.) DD-Aussetzer gibt schaltet meine Dbox (NOKIA) danach nicht automatisch auf DD zurück. Es hilft nicht meinen Receiver (Philips FR975) z.B. auf Radioempfang zu schalten und dann wieder zurück auf SAT. Wenn ich an der Dbox einen anderen Sender wähle und wieder zurückschalte hilft es auch nichts. Erst wenn ich an der Dbox deutsch wähle und dann wieder zurückschalte auf DD gibts wieder AC3-Ton. Kennt dieses Problem sonst noch jemand ?
     
  2. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Ja, ist bei mir auch so! :rolleyes:
     
  3. Sucker

    Sucker Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    32
    Die kürzeren Unterbrechungen die es bei PW gibt (ein paar mal pro Film) scheinen nur bei manchen digital Amplifiern/Receivern aufzutreten (wahrscheinlich je nach Empfindlichkeit), jedoch unabhängig vom Alter. Ich kann sie auf einem Yamaha und einem Denon nachempfinden, bei einem Sony treten diese Unterbrechungen gar nicht auf. Das Problem liegt aber trotzdem auf Seite der d-box II.

    Diese "längeren" Unterbrechungen, die die d-box II zum Umschalten auf die MPEG audio Spur bewegen, treten bei Kanal "Premiere" auf, wenn auf dem Provider entweder Fox Kides abgeschaltet wird (22.00 Uhr) oder Beate-Uhse.TV anläuft (19.55 Uhr). Hier wird wohl der Stream komplett unterbrochen und daher schaltet die Box als Schreckreaktion auf den MPEG-Audio Stream.

    ...
     

Diese Seite empfehlen