1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SteveHH, 6. Mai 2007.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo

    kaufe bei Premerie einen HD Reciver. Dieser gibt nach 2 Tagen komplett den geist auf und lässt sich tortz grüner Lampe nicht mehr anschalten, weder Remote oder auch nicht direkt am Gerät.

    Also rief ich bei Premire an, die sagten mir Rufen sie bitte bei Philips Hotline an. Als Hamburger gab sie mir die Österreich-Nummer, klasse :confused: .
    Dann in Deutschland die Hotline angrufen, ewig in der Warteschleife gehangen.

    Ein freundlicher Herr nahm alles auf uns, ich dachte jetzt gehts los, und sagte mir dann " Bitte rufen sie am Montag unsere Zentralwerkstatt an".

    Sagt mal was ist das denn für ein ******* Service.

    Ich verdödel Zeit und Geld am Telefon und kann nicht richtig Premiere schauen.

    Fazit : nie wieder einen Receiver über Premiere bestellt.

    Echt großer Mist

    Stephan
     
  2. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Also,ich habe meinen Reciver auch über Premiere(Humax HD).Mittlerweile habe ich nun den 3ten.Der Tausch über Humax lief sehr glatt,inerhalb 3-4 Werktage.Und ich glaube nicht das Premiere dafür kann,liegt eher am Service von Phillips.
     
  3. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Keine Frage das Premiere für den sch... Service von Philips nichts kann.
    Aber ich dachte rufst bei Premiere an und die regeln es für dich. Schliesslich haben die mir das Gerät verkauft.
     
  4. NoFa

    NoFa Guest

    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Das wäre kundenorientierter Service. So etwas gab es bei Premiere noch nie.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Blödsinn!

    Bevor Kirch Premiere übernahm und DF1 und Premiere zu damals Premiere World fusionierte, gab es fast nur Miet-Geräte (Analog und DBox1), die man beim Fachhändler in der Nähe prüfen und ggf. tauschen lassen konnte. Die Technik Hotline sagte einem, wo der nächste Händler ist.
    Die ersten Kaufgeräte (alles DBox2) wurden durch Premiere getauscht. Und zwar so, dass man das alte Gerät erst zurückschicken musste, wenn das neue da ist.

    Also erzähl nichts von "noch nie"...
     
  6. NoFa

    NoFa Guest

    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    OK, ich korrigiere mich. Kundenservice gibt es bei Premiere schon lange nicht mehr.
     
  7. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Sachsen
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Wieder mal Premiere und Verträge...

    Die denken echt, die leben im rechtsfreien Raum.

    Wenn Premiere der Verkäufer ist, ist Premiere für die Garantie zuständig. Wie sie das dann intern regeln, ist Ihre Sache. Wenn ich einen Receiver beim Media-Markt kaufe, geht der auch dahin zurück, wenn er in der Garantiezeit defekt geht.
    Vielleicht renne ich durch die Gegend, bis mir jemand das Gerät repariert? Gehts noch?
    Laß Dir erklären, wie Premiere das Gerät abholen will, bzw., ob Du es unfrei an welche Premiere-Adresse schicken sollst.

    Edelmax
     
  8. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Also ich weiß ja nicht, aber ich hab mal bei Media Markt einen Laptob gekauft und der ist dann mal kaputt gegangen, da musste das Gerät áuch zum Hersteller geschickt werden, und nicht Media Markt hat das Ding repariert.
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Also grundsätzlich ist es so, dass innerhalb des Gewährleistungszeitraumes der Verkäufer und nicht der Hersteller für die Gewährleistungs zuständig ist.

    Kauft man ein Gerät also bei Premiere ist auch Premiere dafür zuständig. Was ich nicht weiß, ist, in wie weit der Verkäufer die Gewährleistungsansprüche durch einen Dritten -z.B. den jeweiligen Hersteller- durchführen lassen darf.
     
  10. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Sachsen
    AW: DCR 9001/22 defekt und ich hab den Tanz mit Philips

    Na, wenn Du das mit Dir machen läßt...

    Ich fahr übrigens Toyota, bin ich froh, dass die das nicht auch so sehen. Bei Premiere hätte ich mich dann wahrscheinlich selbst zu kümmern, ob die japanischen Konstrukteure, die britischen Zusammenbauer oder die deutschen Teilelieferer am Fehler schuld sind...

    Für eine Garantie ist grundsätzlich der Verkäufer dem Käufer gegenüber verpflichtet, nicht der Hersteller! Der Hersteller ist nicht Vertragspartner. In der Praxis wird es häufig so aussehen, dass der Händler wiederum in einem Vertragsverhältnis mit dem Hersteller bzw. einem anderen Distributor steht. Das aber kann dem Endkunden völlig schnuppe sein.

    Dieser Service der Garantieeinhaltung und der ganze Tamtam drumherum sind Vertragsbestandteil, den Premiere erfüllen muß. Scheinbar will man das auf Kosten der Kunden auch wieder einsparen.
    NICHT GEFALLEN LASSEN!

    Edelmax
     

Diese Seite empfehlen