1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBV-C Karte und RTL-Familie (verschlüsselt)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von pixman, 24. Dezember 2005.

  1. pixman

    pixman Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo ins Forum.
    Ich habe eine DBV-C Karte (Technisat CableStar) im PC. Da ab Anfang Januar 2006 die RTL-Familie verschlüsselt im Netz der Kabel Deutschland mit Smartcard zu empfangen ist, habe ich das Problem wie ich dies hardwaremäßig realisieren kann. Frage: Geht das durch die Nachrüstung eines Cardreaders (extern oder intern) ?
    Schönes Weihnachtfest, Gruß Wilfried
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: DBV-C Karte und RTL-Familie (verschlüsselt)

    Nicht DBV, sondern DVB :)

    Einen Cardread kann man nicht nachrüsten. Das muss betreits in der Hardware/Software entsprechend als CI (Common Interface) auf der Karte berücksichtig sein. In dieses CI Interface kommt dann das CA Modul, z.B. Alphacrypt in dass dann die Smartcard kommt.
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: DBV-C Karte und RTL-Familie (verschlüsselt)

    Du brauchst eine DVB-C Karte mit integrierten CI-Slot, in das du ein AlphaCrypt-Modul stecken kannst. Ein kleines Problem macht aber die KDG trotzdem noch. Wenn du dir so eine Karte für 14,90 € bei denen orderst, dann fragen die u.u. nach einer der Seriennummer eines zertifizierten Receivers. Du solltest dir in dem Fall also mindestens noch einen billigen Pace o.ä. Receiver zulegen, der Seriennummer wegen. Die Karte ist aber nicht an den Receiver gebunden, die kannst du dann auch in deiner DVB-C_CI_Karte betreiben.

    Ryker
     

Diese Seite empfehlen