1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Neunutzer, 21. September 2008.

  1. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    die LCD und PLASMA-TVs landen immer mehr in den Wohnzimmern. Wenn man sich nun einen LCD mit FULL-HD und 100HZ-Technik zulegt, denkt man ja eigentlich, da sollte ein besseres Bild her.

    Da ja allerdings die DBOX per Scart an den TV angeschlossen wird, macht doch die Anschaffung eines solchen TVs für das normale TV schauen gar keinen Sinn, weil ja das Signal noch genauso "schlecht" wie bisher übertragen wird, oder?

    Und ein besseres Bild nur beim DVD schauen zu haben kann ja auch nicht der Grund für einen neuen TV sein!


    Also wenn meine oben genannten Angaben stimmen, kann ja die einzige Möglichkeit darin bestehen, die DBOX irgendwie auf die Digitaltechnik umzurüsten. Ich glaube ich hab da doch schonmal irgendwas drüber gelesen, dass das wohl gehen könnte.


    Bitte um Eure Meinungen.

    Merci :winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Doch selbst über Scart ist das Bild schon recht gut.

    Eine HDMI Erweiterung ist schon in Entwicklung.
     
  3. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Aber da doch die Flachen eher auf Digital ausgelegt sind frag ich mich, ob das analoge Eingangs-Signal genauso gut auf dem TV-Bild umgesetzt wird wie bei den "alten" Röhrenfernsehern? :confused:

    Wird das auch für den "normalen" DBOX-Nutzer erhältlich sein?


    In diesem Zusammenhang fällt mir noch was ein. Eine Erweiterung der DBOX als Festplattenreceiver ist ja inzwischen möglich. Kann man das als "Normalnutzer" selbst nachrüsten oder ist das doch etwas umständlicher? Oder andersrum gefragt, kann man sowas irgendwo machen lassen?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Das kann man als normalo auch selbst machen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Ja, sicher. vom prinzip ist es das gleiche, nur das im Röhren Gerät nach der A/D Wandlung das Signal wieder in analog zurück gewandelt wurde (wegen den 100Hz).
    Das nehme ich mal an.
    Kann man auch selbst machen. Ich würde aber auf jedenfall nur noch 2,5" HDDs empfehlen da die deutlich weniger Wärme in der Box erzeugen. Es müssen dann ein paar Löcher gebohrt werden und nach möglichkeit sollte das IDE Kabel gekürzt werden (Stecker versetzen).
    Mit passendem Werkzeug geht das. Habe ich schon einige mal gemacht. ;)

    Gruß Gorcon
     
  6. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8.536
    Ort:
    Halle an der Saale
    Technisches Equipment:
    - Panasonic TX-32LX70F
    - Samsung BDP 1580
    - VU+ Solo | 250 GB
    - VU+ Uno | 500 GB
    - Fire TV 4k mit Kodi 15.2
    - Technisat Skystar HD2
    - Denon AVR 1603
    - Teufel Concept E Magnum
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Kann das nur bestätigen. Gorcon hat sehr erfolgreich den Schaltregler in meiner Box eingebaut und auch meine HDD befestigt (die locker auf dem Blech rumlag). Sieht aufgeräumt aus und kann mich bislang nicht beklagen.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Die DBox gibt es doch schon lange nicht mehr neu! Wer auf einen LCD/Plasma umsteigen will/muss, muss sich daher auf Scart beschränken oder an das Projekt mit der HDMI-Erweiterung glauben.

    Allerdings wird die DBox2 niemals HD empfangen können, da sie keinen entsprechenden Tuner hat. Jeder HD-Receiver bietet aus Sicht der Bildqualität Vorteile, da er HD-Inhalte darstellen kann und auch Deinterlacer und Scaler enthält.

    Mittlerweile gibt es auch immer mehr SD-Receiver, die über einen HDMI-Anschluss verfügen!
     
  8. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8.536
    Ort:
    Halle an der Saale
    Technisches Equipment:
    - Panasonic TX-32LX70F
    - Samsung BDP 1580
    - VU+ Solo | 250 GB
    - VU+ Uno | 500 GB
    - Fire TV 4k mit Kodi 15.2
    - Technisat Skystar HD2
    - Denon AVR 1603
    - Teufel Concept E Magnum
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Leider. Die dbox2 mit HD wäre so perfekt, aber das wird leider nicht realisierbar sein. Aber wer hätte gedacht das es mal ein IDE-Interface geben wird. ;)
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.543
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Mir würde auch eine einfache, offene, moderne Linux HD Box mit LAN reichen.
    Die für 300€ da würde ich gleich 2 nehmen;)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX2 und HD-LCD-TV; digitaltauglich machen?

    Für 300€ bekommt man sowas nicht.
     

Diese Seite empfehlen