1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox2: Satfind

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mittelhessen, 11. April 2007.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Mit meiner Frage nehme ich Bezug auf diesen Link:

    http://wiki.tuxbox.org/Plugins:Satfind

    Meine zukünftige DBox2 (Philips) ist auf dem Weg zu mir und ich habe mich hier im Forum bzw. auf den einschlägigen Pages bereits etwas eingelesen.

    Was mich wundert, ist die etwas aussergewöhnliche Anzeige von BER, SNR und SIG. Zwar ist eine relative prozentuale Anzeige genauso wenig aussagekräftig wie die dort Gegebene, aber wäre das nicht etwas anwenderfreundlicher?

    Meiner Ansicht nach müsste es programmiertechnisch doch lösbar sein, dass man diesen Zahlenwerten exakte Werte (z. B. in dBµV für SIG und dB für SNR) zuordnet. Oder sind die Tuner der Boxen so verschieden, dass das keinen Sinn machen würde oder sich daraus zu große Abweichungen ergeben würden?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox2: Satfind

    Wenn Du dann jede Box vorher eichst, schon. Ansonsten würde die Anzeige immer falsch sein.
    So ist es. Wenn ich mit einer Sagem bei Sig 26000 habe dann zeigt bei exakt dem gleichen Pegel die Nokia gut 20000 mehr an.
    Wenn ich den Pegel vermindere dann geht dieser bei der Sagem deutlich sichtbar runter wärend er bei der Nokia fast konstannt bleibt.

    Gruß Gorcon
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBox2: Satfind

    Also TechniSat-Boxen zeigen ja zumindest das S/N auch in dB an. Das ein Receiver kein kalibriertes oder gar geeichtes Messinstrument ist ist klar. Aber die Aussage 10,5 dB SNR ist für mich dennoch aussagekräftiger als beispielsweise 35000 (einheitenlos) oder 92 % (ohne Bezug).

    Gibt es denn innerhalb eines DBox-Herstellers (Nokia, Philps, Sagem) unterschiedliche Tuner?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox2: Satfind

    Ja.

    Gruß Gorcon
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2007

Diese Seite empfehlen