1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox2 Philips - Tonaussetzer

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MarkusB, 3. Oktober 2003.

  1. MarkusB

    MarkusB Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hockenheim
    Anzeige
    Hallo, Ihr seid die letzte Hoffnung für meine Nerven;-)

    Goog'le schon seit gestern wegen meines Problems, konnte aber irgendwie
    nix passendes finden, deshalb traue ich mich jetzt einfach mal, zu
    fragen.

    Folgende Situation:

    Nach langem hin und her habe ich beschlossen daß ich jetzt auch
    Digitale Satelittenprogramme empfangen will und hab spontan das
    Premiere-Angebot von Web.de mit einer refurbished dbox2 für 1 €
    abgeschlossen. Gestern kam endlich das Paket, also nichts wie ab zu
    Conrad und Satschüssel (60 cm, größer wegen Balkonmontage leider nicht
    mgl.), LNB (Single, Universal, 0,7 dB) und Kabel (1x2m, 1x5m, je
    doppelt geschirmt sowie Fensterdurchführung) eingekauft. Nachdem alles
    verkabelt war erstmal dbox eingeschaltet und die Signalstärkeanzeige
    für das ausrichten der Schüssel gesucht (hat auch nur knapp 30 Minuten
    gedauert, sie zu finden g). Nach einer längeren Ausrichtungsorgie
    habe ich die (zumindest bisher) beste Position gefunden: Von den etwas
    dünneren, grauen Strichen (das wird wohl Signalstärke sein) leuchten
    alle bis auf die letzten 3, also ca. 90%. Von den dickeren weißen
    (Signalqualität) erscheinen 9, das sollten ca. 50% sein.

    Wenn ich dann mal auf den TV-Modus umschalte habe ich zwar ein (soweit
    ich es beurteilen kann) einwandfreies Bild (keine Ruckler,
    Blockbildungen oder gar Bildaussetzer), aber der Ton setzt alle 0,5 - 2
    Sekunde kurz aus. Und das auf ALLLEN getesteten TV-Kanälen, Radio ist
    einwandfrei.

    Jetzt stellt sich die Frage: Reicht die Signalqualität nicht aus?
    Sollte bei solch massiven Tonstörungen nicht auch das Bild sichtbare
    Probleme haben? Oder ist nur meine dbox2 (Philips) kaputt?

    Für Anregungen oder evtl. Hilfestellung wäre ich sehr dankbar ;-)

    So long...

    Markus


    P.S.: Übrigens habe ich die dbox auch per optischem Kabel an meinen DD-
    Receiver (Onky TX-SR 600) angeschlossen und dann mal den DD-Ton
    angewählt, da kommt leider überhaupt nix raus. Ist das normal?
     
  2. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Im Hauptmenu Dolby aktiviert?
    Tonaussetzer deuten auf Fehler beim Scartkabel hin.
     
  3. MarkusB

    MarkusB Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hockenheim
    Hallo!

    Danke für die Antwort, hat sich zwischenzeitlich erledigt. Es war schlicht und einfach ´ne defekte DBox. Hab von Premiere ´ne neue bekommen und schon klappts mit dem Nachbarn... ähm... Ton ;-)

    So long...

    Markus
     

Diese Seite empfehlen