1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dbox2 paar Fragen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Lautrer, 7. August 2006.

  1. Lautrer

    Lautrer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo,
    bin gerade auf der Suche nach verschiedenen Möglichkeiten mein Fernsehprogramm aufzunehmen und scheinbar scheint die Dbox2 vom Preis her am günstigsten zu sein. Hätte hierzu, nachdem ich mich etwas durch die FAQs dazu gelesen habe, allerdings noch ein paar Fragen:

    1. Die dbox2 muss ich einmal richtig konfigurieren z.B. Aufnahmeverzeichniss, Kanäle etc. und kann diese dann wie einen "ganz normalen" Receiver nutzen?

    2. Nach der Konfiguration kann ich alle Sendunden bequem per Fernbedienung/Menü aufnehmen und muss nicht mit Hilfe vom Pc und Webinterface irgendwelche Pfade/Befehle eintippen?

    3. Ich kann ja festlegen in welches Verzeichniss ich eine Aufnahmedatei schreiben möchte. Muss ich hierzu auf meinem Pc eine Linux- oder FAT-Partition anlegen auf die geschrieben wird?
    Kann ich nicht auch einfach hingehen und mir ein NAS holen, dieses anschließen, als FAT formatieren die Videos dort speichern und am PC (WinXP) anzuschauen/archivieren?

    4. Findet die dbox2 neben Premiere/Arena auch die "normalen" FreeTv Sender (Kabel Anschluss, Kabel Deutschland)

    5. Kann ich gleichzeitig aufnehmen und Fernseh schauen?

    6. Kann ich einen Dvd-Player an die Dbox anschließen und Dvds auf dem Fernseher schauen?

    7. Wie oft muss man irgendwelche Updates einspielen bzw. die dbox umkonfigurieren, sodass Sie immer alle verfügbaren Sender findet und in bester Qualität anzeigt/aufnimmt?

    8. Kann es zu störungen kommen, da der Netzwerkanschluss der dbox2 doch rel. langsam ist?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Du brauchst natürlich eine d-box II mit Neutrino.

    zu 1)
    Das kommt natürlich drauf an, wo Du aufzeichnen willst. Wenn Du einen PC benutzt, musst Du neben der d-box auch noch den PC konfigurieren, damit das klappt.

    zu 2)
    yup, das geht

    zu 3)
    Nein, eine spezielle Partition ist nicht nötig. Ein Verzeichnis, dass Du für die Aufnahme konfigurierst reicht.
    Ein NAS funktioniert auch, jedoch nicht jedes, sondern nur welche, die NFS können, wie z.B. das Claxxan NAS200.

    zu 4)
    Die d-box findet auch die normalen Free-TV Sender. Die Privaten Sender musst Du bei KabelDeutschland aber erst freischalten lassen (weil verschlüsselt). Die ÖR gehen in jedem Fall.

    zu 5)
    Nur bedingt. Du kannst nur die Sender sehen, welche sich auf dem gleichen Transponder während der Aufnahme befinden. Du kannst z.B. Premiere 1 aufnehmen und Premiere 3 schauen, nicht aber Pro7.

    zu 6)
    Ja, der Scart wird einfach durchgeschleift

    zu 7)
    Eigentlich nicht oft. Es gibt aber immer wieder mal bugfixes. So alle paar Monate ein Update zu machen reicht. Solltest Du zufrieden sein, brauchst Du auch gar kein Update zu machen.

    zu 8)
    Ja, kann es. Bei Sendern mit sehr hoher Datenrate ist die Aufzeichnung über Netzwerk nicht immer reibungslos möglich (z.B. ZDF).
    Allerdings gibt es jetzt bald auch eine Möglichkeit eine Festplatte intern in die d-box II zu verbauen. Damit könnte dieses Problem beseitigt sein.
     
  3. Lautrer

    Lautrer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Dbox2 paar Fragen

    zu 3) spielt das Betriebssystem, dass auf dem Pc ist eine Rolle? Kann ich z.B. meinen Laptop (WinXP) an die Dbox anschließen und eine Partition freigeben?

    zu 5) Derzeit ist es ja so, dass ich den Reciever neben dem Fernseher laufen lassen kann. Wenn ich auf "AV" auf der Fernbedienung gehe, wechsele ich von Reciever auf Fernseher und umgekehrt. Dabei habe ich beim Reciever andere Programme als "beim Fernseher". Kann ich dann nicht mit der dbox aufnehmen und gleichzeitig unabhängig davon (analog?) Fernseh schauen?

    zu 6) bei einer Dvd-Wiedergabe über den Dvd-Player, wird da die Qualität schlechter?

    Und noch was: Muss ich Premiere die neue Reciever-Nummer melden oder kann ich die einfach so austauschen?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Dbox2 paar Fragen

    3) Nein, Ja

    5) natürlich, sind unabhängig voneinander

    6) nicht wirklich

    x) Nein, nicht notwendig.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Zu 3) Unter WinXP solltem man wenn man per Direktaufnahme arbeiten will schon SFU installieren, denn per CIFS Freigabe ist streamen praktisch nicht möglich (nur bei Sendern mit extrem niedriger Datenrate).

    zu5.) natürlich das hat ja nichts mit dem Digitalreceiver zu tun.

    zu6) mit guten Scartkabeln nicht.

    Kommt auf den Kartentyp an.
    Die D-Box läuft nur mit *02er Karten.
    *) K02, P02, S02, I02
     
  6. Lautrer

    Lautrer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Ok, also dann brauch ich:
    1. Nokia Dbox 2 mit Linux, Neutrino
    2. Asus WL-HDD 2.5 " Festplattengehäuse
    3. 2.5 " Notebookfestplatte z.b. Seagate 40 GB

    Gibt es noch andere empfehlenswerte NAS-Lösungen mit NFS? (Eventuell auch 3,5 ")?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Du kannst auch das IDE Interface verwenden das diese Wocher erscheint.

    Gruß Gorcon
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Eine Glanzleistung deutscher Ingenieurskunst :D

    Da werden einige Betas den Tränen nah gewesen sein.
     
  9. Lautrer

    Lautrer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Sry, aber was meinst du mit IDE Interface?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dbox2 paar Fragen

    Klick

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen