1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dBox2 + Neutrino + Sat ... wie finde ich Kanäle?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mad-Onion, 31. Oktober 2004.

  1. Mad-Onion

    Mad-Onion Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Wir haben gestern unsere Haus-Sat-Anlage auf digital umgestellt.

    Das Signal kommt vom LNB in eine High / Lowband Weiche, von dort in einen EXR 504 Verteiler von Kathrein und von dort an die Anschlüsse...

    Jetzt hab ich mal zuerst den Satfinder von Neutrino angeworfen, Ergebnis:
    Signal und Rauschabstand , bei ungefähr der Hälfte, aber immer schwankend.
    Fehlerrate sehr gering.

    Nur welche Einstellung muss ich bei der Kanalsuche treffen?

    Kein Diseqc, oder 1.0 oder ... ?!

    Wäre Klasse wenn mir jmd helfen könnte!




    Tobias
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dBox2 + Neutrino + Sat ... wie finde ich Kanäle?

    Der EXR504 ist ein ganz normaler 5/4 Multischalter. Also ein Multischalter für eine digitale Satposition - somit kein DiSEqC Multischalter.

    Soweit ich Dich richtig verstehe, hängt der Mutlischalter an dieser alten Kathrein Speziallösung für den digitalen Empfang, der es ermöglichte ohne zusätzliches Strippenziehen vom LNB eine analoge Mehrteilnehmeranlage auf eine digitale aufzurüsten. Das machte man, indem man das High/Low Band entgegen der normalen Lösung pro Ebene (H/V) über ein spezielles LNB (z.B. UAS474) hintereinander weg in die ZF packte und diese durch einen Umsetzer (z.B. UWS78), welcher vor dem Multischalter gesetzt wurde, wieder trennte. Vom LNB brauchten dadurch weiterhin nur zwei Kabel Richtung Multischalter gehen. Anstatt in den Multischalter gingen die beiden Kabel dann in den Umsetzer, welche pro Ebene High/Low wieder trennte und so H/Low, V/Low, H/High, V/High über 4 Kabel ausgab, was einem normalen Quattro-LNB entsprecht und womit jeder Multischalter zurecht kommt.

    Stimmt meine Vermutung ?
    Wenn ja, brauchst Du einfach nur "kein DiSEqC" einstellen, Astra auswählen und die Suche zu starten.

    Übrigens für Linux auf der DBox2 gibt es eine eigene Rubrik hier...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2004
  3. Mad-Onion

    Mad-Onion Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: dBox2 + Neutrino + Sat ... wie finde ich Kanäle?

    Du hast Recht mit deiner Vermutung!
    Ich hab jetzt einfach mal die Kanalsuche ohne Diseqc angeworfen...und siehe da, es geht :D

    Ich war beim ersten Versuch wohl etwas ungeduldig!


    Vielen Dank für deine Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen