1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX2 Neutrino an Router

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Stoffi, 27. April 2005.

  1. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    Anzeige
    Habe bislang mein Laptop mit Jack the Grabber als Streamingserver verwendet.
    Besitze seit gestern einen Router von Linksys (WRT54GS), und überlege, ob es funktioniert, wenn ich die DBOX an den Router anschliesse, und somit eine bessere Funktionalität habe (Zugriff von 2 Rechner auf die DBOX2...).

    Nun meine Frage:

    Optimalerweise sollte für LAN doch die Halbduplex Übertragung mit 10MBit eingestellt sein, der DBOX eine feste IP im Einstellungsmenü vergeben...

    Wenn die DBOX nun am 4-Port Switch des Routers hängt, bekommt diese per DHCP die IP 192.168.1.102.
    Ist ja kein Problem, kann man ja im DBOX Menü einstellen, sowie die IP des Streamingservers (192.168.1.100 oder 192.168.1.101 je nachdem mit welchem Rechner ich streamen möchte).

    Nun frage ich: Geht das ohne weiteres, oder kommt die DBOX damit nicht zurecht?
     
  2. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: DBOX2 Neutrino an Router

    ... das geht ohne weiteres.....(ICH halte es allerdings für sinnvoll, der DBOX eine feste IP zuzuweisen)...
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: DBOX2 Neutrino an Router

    Jo. Eine feste IP macht Sinn, wenn Du vom PC aus auf die Box zugreifen möchtest. Ich weiß nicht, wie Dein Router mit DHCP umgeht, es gibt da ja verschiedene Systeme, die z.B. anhand der MAC-Adresse einem Gerät immer dieselbe IP zuweisen.

    Aber einfacher isses halt, wenn Du die Box z.B. auf 192.168.1.110 legst.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen