1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox2 mit suse 10

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von birne32, 30. Dezember 2005.

  1. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    :winken: Hallo zusammen, ich brauche Hilfe.

    Habe eine Dbox2 von Philips mit Neutrion. Möchte gerne Filme Streamen, aber leider bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende.

    Habe mir einen Linux Server gebastellt mit suse 10.
    IP eingerichtet NSF eingestellt und geht auch alles.

    Kann leider von der Box auf den Linux Server nicht streamen.

    Welche genauen Einstellungen muss ich bei der Dbox2 vornehmen und vielleicht noch bei suse 10....weiss einfach nicht mehr weiter....gibt es irgendwo eine Anleitung, oder hat jemand mit suse 10 und dbox2 erfahrung?

    Bitte, bitte helft mir ;-)
    :winken:
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: dbox2 mit suse 10

    Poste mal die Einstellungen vom NFS ( YaST ), und die Einstellungen der DBox.

    Ohne etwas mehr Infos können wir leider nicht helfen.

    Hier steht eigentlich das Wichtigste.
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: dbox2 mit suse 10

    Wichtig ist: Firewall auf dem SuSE abschalten

    ansonsten poste mal die ausgabe von "cat /etc/exports" .


    Ryker
     
  4. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    AW: dbox2 mit suse 10

    Hallo Casper!

    Ich habe das gleiche eingestellt wie du außer das ich bei Suse 10 YaST2 habe und es ein wenig anders aussieht.

    Verzeichniss: /home/gast/filme
    Rechner-Platzhalter * und Optionen rw
    Für den Suse Server habe ich folgende IP: 192.168.178.32

    Frage: Wie kann ich sehen, dass der Ordner unter SuSE 10 freigegeben ist? Bei Windows habe ich eine Hand, aber bei SuSE nichts.
    Kann nur für jeden einzelnen ordner ein Häkchen für schreiben, lesen usw. setzen.

    Und noch eine Frage: Wo finde ich denn auf meiner Box die exports? habe da nichts bei /etc.... stehen mit exports. Kann also nicht rw dort eintragen. Suche mir einen Wolf mit FlashFxp

    Lese auch gerade mit Aufmerksamkeit deinen Beitrag, ist quasi genau das gleiche problem was ich auch habe nur mit SuSE 10.

    Und zu W.Ryker. Habe die Firewall deaktiviert.
    Finde ja keine "cat /etc/exports"????????


    Nun geht es weiter: Neztwerk Einstellung

    DHCP: aus
    IP-Adresse: 192.168.178.13
    Netzmaske: 255.255.255.0
    Broadcast: 192.168.178.255

    Standard Gateway: Steht die IP meines Routers
    Nameserver: Steht die IP meines Routers

    Ansonsten habe ich die gleichen Einstellungen wie bei dir in den Screenshots

    Echt nett von Euch das ihr mir so schnell geantwortet habt.

    Viele Grüße
     
  5. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    AW: dbox2 mit suse 10

    Ich lach mich tot......habe gerade noch einmal die Aufnahme gestartet und plötzlich fängt der Linux Server an zu rattern...lach....ich kann aufnehmen..juhu...

    Aber wie kann ich die Aufnahme stoppen?....lach...
    Werde einfach jetzt einmal abbrechen und schauen, was ich aufgenommen habe.

    freu...freu...freu...
     
  6. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    AW: dbox2 mit suse 10

    :winken: :winken: :winken: :winken: :winken:
    Hilfe....die Freunde war wohl zu früh...lach...was mach ich nun?

    Bin gerade auf den SuSE Server geangen und wollte mir die Aufnahme ansehen. Beim öffnen bekomme ich folgende Fehlermeldung: /home/gast/filme/Sat1....Dates)_20051213_1444440.001ts konnte nicht angezeigt werden.
    Frage: Wie kann ich das denn ansehen? Man...SuSE raubt mir noch den letzten Nerv...lach...aber wenigstens er nimmt schon einmal auf ;-)

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  7. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    AW: dbox2 mit suse 10

    Also mit der Dbox, kann ich die Aufnahme ansehen, aber die wackelt und ruckelt :-(.....so ein misst

    Vielleicht kannst mir ja helfen Casper ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2005
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: dbox2 mit suse 10

    Das ist ein bekanntes Problem, da bist du nicht der einzige der das auch so hat. ;)

    Mach mal einen Speedtest, würde wetten das die Zeiten in etwa so aussehen wie bei mir.

    1. 56 sec.
    2. 70 sec.

    Lösung : hab ich auch noch nicht gefunden, daher mache ich die Weiterverarbeitung der .ts-Files auch mit XP.
    Wenn du allerdings nur mit SuSE arbeitest, müsstest du dich nach einem Media-Player umschauen der .ts-Files abspielen kann. Da steh ich aber grade selber auf dem Schlauch.
     
  9. birne32

    birne32 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    18
    AW: dbox2 mit suse 10

    :winken: Möchte auch die .ts Files nach xp bringen und auf DVD Brennen...was für ein Tool brauche ich dafür um die ts umzuwandeln?:winken:

    Ist echt lustig, bis gestern hatte ich keine Ahnung wie man die Dbox einrichtet und Filme streamt und geschweige mit SUSE arbeitet....lach..vielleicht bekomme ich die Filme in eine bessere Qualität hin.
    Vielleicht kann es auch an der alten Platte liegen...mal sehen

    Aber danke für deine Hilfe

    Viele Grüße

    Ach ja...hast du auch das Problem, wenn du die ts auf der Box anschaust, dass du danach keine Kanäle mehr rein bekommst?
    Also bei mir ist dann tote Hose und ich muss die Box neu starten, um wieder ein tv Bild zu bekommen???????????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2005
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: dbox2 mit suse 10

    Das sich die Box nach einem .ts-File weghängt hab ich noch nicht gehabt.
    Vllt. liegt's an deinem Image, welches hast du den auf der Box ?

    Ich bin eigentlich davon abgekommen unter Linux zu streamen, gerade weil die Nachbearbeitung der Files etwas kompliziert und es noch keine anständige DVD Authoring Software gibt.
    Versuche DVDlab unter wine zum laufen zu bringen sehen aber schon sehr vielversprechend aus. Wenn du aber gerade erst dabei bist dich mit Linux als OS anzufreunden dürfte dir das nicht allzuviel Freude bereiten. ;)

    Versuch also erstmal das streamen und die Nachbearbeitung unter M$ in der Griff zu bekommen.
    Dazu brauchst du :

    Jack the Grabber
    ProjectX
    und eine DVD Authoring Software

    Infos und FAQs gibts hier zu genüge.
    Unter : Jack the Grabber und Stream weiterbearbeitung

    Ich weis, ist viel zu lesen - aber wir haben alle mal angefangen -. :winken:
     

Diese Seite empfehlen