1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dbox2-HDD verursacht horizontale Bildstreifen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Eini7, 30. April 2009.

  1. Eini7

    Eini7 Neuling

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Dbox2 mit HDD + Linux, Panasonic TH-42PZ80EA
    Anzeige
    Hallo Technikfreaks,

    ich habe folgendes Problem:
    Meine Dbox2-Festplatte verursacht beim einschalten(initialisieren) 2 bis 3 Streifen auf dem Plasma-Bildschirm, die kurz danach verschwinden. Erst wenn ich die HDD ansteuere, also ein Film abspiele kommt nach ca. 10min ein Streifen der ständig, von oben nach unten oder umgekehrt, waagerecht durchs Bild wandert. Wenn ich den Film beende und TV sehe läuft der Streifen weiter. Erst wenn die HDD in Standby geht oder ausgeschaltet(Netz) wird verschinden sie damit.
    Nun vermute ich eine Masseschleife, weshalb ich schon die Stecker gedreht habe und auch die HDD selbst auf Masse am Dbox-Gehäuse gelötet habe.
    Auch hängt TV, Dbox2 und Dbox2-HDD Netzteil an der gleichen Steckdose nebeneinander. Auch das trennen der Audio-Kabel vom AV-Receiver bringen keine Abhilfe.
    Weiterhin habe ich ein Wärmeproblem der Dbox2 vermutet, doch die steht frei und man kann die HDD-Wärme erfühlen, meiner Meinung alles i.O.
    Als Verbindung zwischen Dbox und TV habe ich ein langes vollverschaltetes Scartkabel im Einsatz.

    Hat jemand eine Idee woran es vielleicht noch liegen kann?

    Beste Grüße
    Eini
     

Diese Seite empfehlen