1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dbox2 fügt VPS/PDC-Signal am VCR-Scart ein !

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von W. Ryker, 13. Dezember 2001.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Ich habe letztens was merkwürdiges entdeckt.

    in der dbox habe ich für 18:00 Uhr ein Film zur Aufnahme markiert.
    Zusätzlich habe ich den VCR auf Startzeit 18:00 Uhr programmiert.
    Da es nun schon 17:52 wahr bin ich davor sitzen geblieben, um zu schauen, ob die Aufnahme richtig startet. und da passierte folgendes:

    dbox-Zeit geht der VCR-Zeit 30 Sekunden vor.

    17:57 od. 58 (dbox-Zeit) schaltete sich die dbox auf den aufzunehmenden Kanal um.
    17:59 (vcr-Zeit) schaltete der VCR auf Aufnahme und zwar exakt zu dem Zeitpunkt, als die dbox-Zeit auf 18:00 Uhr umschaltete.

    Wie kann den sowas sein. Der VCR nimmt doch nicht von selbst um 17:59 auf, wenn ich ihn auf Start 18:00 gestellt habe. Liefert die dbox da etwa ein VPS od. PDC Signal am Scart-Ausgang ?
     
  2. tjacobs

    tjacobs Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    92
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von W. Ryker]Wie kann den sowas sein. Der VCR nimmt doch nicht von selbst um 17:59 auf, wenn ich ihn auf Start 18:00 gestellt habe.</strong><hr></blockquote>

    Meiner immer ;-)
    Mein VCR fängt immer 30 sec. früher an, damit der Anfang komplett 'drauf ist. Hattest du denn eine VPS Anzeige im Display?

    -tjacobs.
     
  3. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    eichsfeld
    Technisches Equipment:
    Gibertini 90cm mit Motor
    Samsung 9500 mit Viacess
    Topfield 7700 HDPVR 1000 GB
    Gericom 37" Lcd
    Alphacrypt Light
    Diablo Cam
    Premiere Komplett
    technisch wäre es bestimmt möglich ein vps-signal an der vcr-buchse anzubieten, das signal wird ja ähnlich wie videotext im bild mitgesendet. vorrausgesetzt der sender der das programm ausstrahlt sendet das vps-signal und der videorecorder kann das vps-signal über scart auswerten (macht nicht jedes fabrikat)
     
  4. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Ich glaube im Moment wird digital überhaupt noch kein VPS Signal gesendet, die Frage ist, wenn es denn käme: Ist der Timer der d-box darauf vorbereitet??? Programmtechnisch müsste es eigentlich gehen.
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Je nachdem, wo die gedachte Position dieser Informationen ist, könnte das die Videoaufzeichnungs-Anwendung (das ist ja eine eigene!) diese Info's auf den Framebuffer legen. Ihr könnt ja noch ein wenig spielen+testen [​IMG] [​IMG]
     
  6. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Ich meinte das eigentlich anders !

    Die dbox könnte ja ein VPS Signal selbst generieren, anhand der EPG-Daten.
    Es wäre ja der größte Schwachsinn, wenn die Sender das Signal schon mitschicken. Es ist ja eigentlich eine analoge Technologie und hat im MPEG-Stream nichts verloren. Dort gehören zuverlässige EPG-Daten rein, aus denen der digiReceiver ein VPS-Signal macht und per Scart zum VCR schickt, wenn die Sendung lt. EPG beginnt.
     
  7. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Ist dann nicht eigentlich der Sinn von VPS verfehlt? Der ist doch eigentlich dafür da um Sendungen, die später oder früher beginnen bzw. enden, richtig aufzuzeichnen??
     

Diese Seite empfehlen