1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Glotzenfreak, 28. Dezember 2014.

  1. Glotzenfreak

    Glotzenfreak Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu (aktiv) hier im Forum und hätte mal eine Frage zu meiner dbox2 von Sagem.

    Auf der Box ist zwar ein "böses" Keywelt-Image, allerdings nur deshalb, weil dieses bereits beim Kauf drauf war. Ich habe ganz legal ein Sky-Abo und nutze die Box im Schlafzimmer zum Schauen von Free-TV und zum Hören von Internetradiosendern.

    Seit kurzem verhält sich die Box jedoch "komisch", manchmal verbindet sie sich nicht mit dem Netzwerk (keinerlei Fehlermeldungen), manchmal bleibt sie sogar beim Booten auf dem ersten Balken im LCD-Display stehen. Ziehe ich den LAN-Stecker raus, bootet sie ganz normal. Andere Male geht sie wieder ganz normal. An den LAN-Einstellungen habe ich keine Veränderungen vorgenommen, auch ist die IP nicht doppelt vergeben (mit DHCP ist es das gleiche Ergebnis).

    Da ich beruflich Baugruppen repariere, habe ich zunächst an defekte Elkos gedacht. Diese sehen jedoch alle gut aus, eine AC-Spannung (Ripple) konnte ich weder an den 5V noch an den 3V3 messen. Auch leichtes Drücken auf die BGA's brachte keine Änderung.

    Habt Ihr eine Idee was das Problem sein könnte ?

    Schöne Grüße
    Andreas
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    Ich denke mal da wird ein Chip fürs Netzwerk defekt sein. Man könnte ein Log machen (per Seriellen Anschluss und dann am PC mit einer Terminal-soft zB. Putty mitloggen. )
    Da kann man dann sehen wann die Box stehen bleibt.
     
  3. Glotzenfreak

    Glotzenfreak Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    Prima, danke. Ich werde mal schauen ob ich diesen IC bekommen kann. Log versuche ich auch zu machen, hab aktuell jedoch keinen PC oder Laptop mit einer COM-Schnittstelle
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    Ein USB2.0 zu Seriell geht dafür auch. ;)
    Aber reparieren lohnt sich da eigentlich kaum. Da findet man sicher eine Box auf dem Trödelmarkt. Mehr wie ein 10er sind die ja nicht mehr wert. (weil kein HD)
     
  5. Glotzenfreak

    Glotzenfreak Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    So, ich hab doch noch nen alten Rechner mit COM gefunden. Das Bootlog mit RJ45-Stecker sieht so aus:

    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS
    debug: LCD init error -1
    debug: BMon V1.2 mID 03
    debug: feID 00 enxID 03
    debug: fpID 52 dsID 01-a7.e1.b9.07.00.00-8b
    debug: HWrev 21 FPrev 0.23
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast


    ohne Netzwerk sieht es bis hier identisch aus und geht dann entsprechend weiter:


    debug: Given up BOOTP/TFTP boot
    boot net failed

    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)

    ...

    Kann man BOOTP/TFTP boot deaktivieren bzw. macht das überhaupt Sinn ? Kann er sich ohne diesen Schritt trotzdem mit dem Netzwerk verbinden ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    Mehr kommt nicht? Fehler sind da leider keine zu sehen.
     
  7. Glotzenfreak

    Glotzenfreak Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 bootet manchmal bei gesteckten LAN-Stecker nicht

    Ich glaube den Bösewicht gefunden zu haben: es war wohl der Switch vor der Box. Ich hatte es zwar bereits über einen WLAN-LAN-Adapter erfolglos getestet, aber der dazugehörige Accesspoint hängt ebenfalls an diesem Switch. Scheinbar sind 2 der 5 Ports Defekt, denn wenn ich den PC und den dbox-Anschluss tausche, ist das Internet am PC extrem langsam und die dbox läuft dafür. Wird wohl Zeit für nen neuen Switch... trotzdem danke nochmal für die Tipps und einen guten Rutsch ins neue Jahr !
     

Diese Seite empfehlen