1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox2 über wlan

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MichaelMerkel, 24. Februar 2004.

  1. MichaelMerkel

    MichaelMerkel Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ilvesheim
    Anzeige
    hi.

    kann man eine dbox2 mit neutrino problemlos per wlan ans netzwerk anschließen?
    wenn ja:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">auf was muss man achten?
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">was genau braucht man dafür an hardware?
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">meine dbox2 steht leider viel zu weit von unserem dsl-router weg, so dass ich das netzwerkkabel nicht quer durch die wohnung legen kann. wlan wäre hier neckisch. nur bin ich (noch) laie auf dem gebiet. durchein

    vielen dank schonmal!

    byebye...
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
  3. MichaelMerkel

    MichaelMerkel Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ilvesheim
  4. stubbi66

    stubbi66 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    das mit dem Netzwerk uber Strom ist gar keine schlechte Idee. Schaut mal hier: http://www.devolo.de/_de_/produkte/dlan/mldlaneth.html
    Hab ich selbst schon überlegt, fehlt nur das nötige Kleingeld - im Vergleich zum Kabel.

    Da die D-Box eh nur 10MB/s kann sind die 14MB über den D-Lan alle mal genug. Ich weiß nicht was da 54MB/s Wireless bringen sollen.

    Gruß
    Frank
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ...dass die Nachbarn schön auf Dein Netzwerk zugreifen können entt&aum

    Ich traue dieser W-Lan-Geschichte einfach nicht über den Weg. Sie ist einfach nicht dafür gemacht. Die Vorstellung, dass jemand auf man LAN zugreifen könnte, ist schon beängstigend.

    Gag
     
  6. OnkelFlo

    OnkelFlo Senior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Clenze
    Naja WLan ist schon sicher, man kann ja die Verschlüsselung einstellen, als Shared AP machen, und dann noch die MAC Adressen eintragen, die nur zugreife dürfen.

    Das soll erstmal ein normaler Nachbar Knacken! Das müsste wirklich schon ein IT Freak sein... als normal Sterblicher ist das momentan schon eine fast unerreichbare Hürde.
     
  7. DrGreene

    DrGreene Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich habe es probiert und es funktioniert nicht! entt&aum entt&aum entt&aum
    Ich dachte mir das gleiche und habe mir das StarterKit bei Amazon.de bestellt.
    Als ich es dann ausprobieren konnte, habe ich max. 5-7 MBit erreicht. entt&aum
    Die Werte sind viel zu gering, dadurch war kein vernüftiges streamen möglich!
    Die Werte 14 MBit erscheinen mir nur in der Theorie möglich. durchein
    Meine D-Box ist nur ca. 15 Meter entfernt, also ich habe mir da bessere Werte versprochen.

    Naja... hab ich es halt an Amazon wieder zurück geschickt, ein Versuch war es wert.

    Viele Grüße

    DrGreene
     
  8. DrGreene

    DrGreene Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Aber hier hat man auch keine Lösung gefunden!

    Da mein D-Lan Projekt gescheitert ist, wie zuvor beschrieben, müsste es doch wirklich W-Lan Lösungen geben!?!! oder durchein

    D-Lan mit 14 MBit war zu wenig, D-Lan mit über 50 MBit müsste doch gehen!

    Hat dies noch keiner getestet (außer der, bei dem der USB-Stick glüht)?

    Welche Geräte sind zu empfehlen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    DrGreene
     
  9. marcoeisemann

    marcoeisemann Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Königsfeld
    Hm, ich weiß ja nicht, ob das schon besprochen wurde oder das schon jemand ausprobiert hat, aber ich würde es mal mit einem Access-Point an der Box und einer W-LAN-Karte im PC probieren. Hier gibt es gute Geräte von dLink, die sich allerdings auch etwas in der oberen Preisklasse befinden.
    Möchte man die Box mit nem Switch/Hub/Router verbinden, benötigt man zwei Access Points, dafür aber auch nur ne normale NIC.

    Naja, ich würde es einfach mal probieren.
     
  10. Squeezy

    Squeezy Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    121
    Ort:
    -/-
    Hier habe ich geschrieben, dass es mit 54MBit funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen