1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dbox1Sat mit Kabelkarte

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von scardale, 28. August 2003.

  1. scardale

    scardale Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    72160 Horb
    Anzeige
    Ich weiß die Frage klingt etwas blöd aber ist es irgendwie möglich auf einer dbox1 Premiere zu entschlüsseln wenn man eine Premierekarte für Kabel verwendet??
    Gruß Stefan
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Mit Originalsoftware geht das nicht, da die Originalsoftware für eine Sat-DBox1 die Länderkennung der Kabelkarten nicht akzeptiert.

    Mit der DVB2000 auf einer Sat-DBox1 kannst Du Premiere auch mit einer DBox1-Kabelkarte entschlüsseln (Länderkennung interressiert die DVB2000 nicht).
    Die Frage ist dann nur wie lange oder ob die Freischaltungen ankommen.
    Bisher konnte man C-DBox1-Kabelkarten problemlos unter DVB2000 in einer Sat-DBox1 betreiben. Weil auch die Freischaltungen für C-DBox1-Kabelkarten über Sat kommen.
    D-DBox1-Kabelkarten liefen unter DVB2000 in einer Sat-DBox1 lange Zeit nur solange, wie die letzte Freischaltung, die über Kabel aufgefangen wurde noch gültig war. Die Freischaltung für D-DBox1-Kabelkarten wurden nämlich nicht über Sat (bzw. nicht über die Premiere-Programme auf Astra 19,2°) übertragen. Seit einiger Zeit nutzt Premiere aber umgepatchte ehemalige D-DBox2-Kabelkarten für Satempfang bei "geeignet für Premiere"-Receivern (vermutlich aus Satkartenmangel). Seitdem kommen auch Freischaltungen für D-Kabelkarten über Sat und seitdem kann man auch D-DBox1-Kabelkarten unter DVB2000 in einer Sat-DBox1 problemlos betreiben.

    Mit dem Kartentausch auf Nagra-Karten ersetzen Karten mit dem Aufdruck P01 die C-DBox1-Karten und Karten mit dem Aufdruck K01 die D-DBox1-Karten.
    Bei diesen Karten scheint es wieder so zu sein wie zu dem Zeitpunkt bevor Premiere umgepatchte D-Kabelkarten für Satempfang ausgab.
    In einer Sat-DBox1 kann man unter DVB2000 also eine P01-Karte ohne Probleme betreiben, eine K01-Karte erhält aber neue Freischaltungen nicht und läuft nur solange, wie die letzte Freischaltung, die die Karte über Kabel erhielt, gültig ist.
     
  3. scardale

    scardale Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    72160 Horb
    VIELEN DANK !!!!
     

Diese Seite empfehlen