1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox1 und "sat/tuned" ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von m404, 23. Juli 2002.

  1. m404

    m404 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno, GigaBlue HD800SE, Nokia dBox2 2xI, Nokia dBox1 (im Ruhestand)
    Anzeige
    hi all

    vorerst gleich eine entschuldigung : sollte ich ein thema angreifen, dass schon x-mal diskutiert wurde, tut es mir natürlich leid ... ich hab jetzt einige tage in diesem und anderen foren nachgestöbert und keine antwort auf mein problem gefunden ... dieses wäre :

    ich habe eine dbox1 aus österreich, bootloader ist B2.02pBD (da ich noch nie etwas an der dbox verändert habe, nehme ich an, dass es sich hierbei um ein 2MB modell handelt).

    die dbox ist leider ein paar monate nicht am strom gehängt, daher wollte sie kaum angeschlossen (noch mit der originalen betanova 1.0) ein software-update mit allem drum und dran durchführen ... hab ich auch gestartet ... beim ersten reboot allerdings kam schon die überraschung : statt einwandfreiem system, hängt sich die box kurz nach dem anzeigen des bootloaders mit der ständig abwechselnden anzeige von "SAT" und "TUNED" auf ... nehme ich das lnb-kabel ab, steht nur mehr "SAT" dort und nach einiger Zeit "Err1 / Re-boot!" ... danach neustart und wieder das gleiche ...

    ich hab mir gedacht, wenn die box sowieso nich mehr von alleine will, hau ich doch gleich mal die dvb2k drauf ... denkste, ich verwende Transbox Edition mit einem Nullmodem Kabel, und alles was ich schaffe, is das tatsächlich bei clicken auf "Start" die Anzeige mit dem Bootloader stehen bleibt ... sobald ich aber auf Verbdinung clicke, springt die dbox wieder auf das "SAT/TUNED" spielchen und nach ein paar sekunden meldet dann auch Transbox, dass die Wartezeit überschritten wurde und kein serieller zugang möglich ist ...

    Weiss jemand vielleicht rat? Bin für jeden Tip dankbar (ausser ich solle mir ein BDM-Interface zulegen ... ).
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Die Antwort hast Du Dir eigentlich schon selbst gegeben:
    Denn mit dem Bootloader hast Du keinen Seriellen Zugang! Und damit keine Möglichkeit die Software ohne BDM zu wechseln.
    Gruß Gorcon
     
  3. m404

    m404 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno, GigaBlue HD800SE, Nokia dBox2 2xI, Nokia dBox1 (im Ruhestand)
    danke für die prompte antwort, aber 2 fragen bleiben dadurch offen :

    a) is jetzt die dbox hinüber oder nicht? (das war ja eigentlich meine hauptfrage)

    b) wieso macht sich dann mario bohn die mühe in der help-datei von transbox edition ausführlich zu beschreiben, wie man ein software upload per seriellem zugang und dem von mir genannten bootloader durchführt? (und er geht dabei davon aus, dass die box noch in einem mehr oder weniger originalem zustand ist ... die transbox-verlinkung im bootloader setzt er demnach nicht dafür voraus)
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Mit dem Bootloader B2.02pBD und der Betanova 1.0 sollte "m404" sehr wohl einen Zugang mit Transbox erhalten, aber in dem jetzigen Zustand "SAT/TUNED" wird es Zeit für das BDM.

    Wie gesagt, wenn sich nicht die aktuelle Firmware in der Box befindet, sollte ein Zugang mit Transbox möglich sein.

    Leider wurden auch schon einige Zugänge von den Vorbesitzer vermurkst.

    Gibt es nicht für die Österreich-Böxchen ein eigenes Ser-File ???

    Gruß
    Angel
     
  5. m404

    m404 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno, GigaBlue HD800SE, Nokia dBox2 2xI, Nokia dBox1 (im Ruhestand)
    das gibt es, ja ... allerdings lässt dieses genauso noch die einstellung des speichers offen (ob 1mb od. 2mb) und in beiden fällen keine reaktion der box ... verwunderlich ist eben, dass sobald ich transbox aktiviere, die anzeige beim bootloader hängen bleibt (bis ich auf "Verbindung" clicke) ... das würde in meinen augen bedeuten, dass der serielle zugang noch nicht gesperrt ist (sonst würde die box ja überhaupt nicht auf transbox reagieren, oder?)

    der grund warum ich kein BDM Interface kaufen möchte ist das ich einen Adaptec AIC-7880 SCSI Controller habe und eigentlich gleich nach dem Aufspielen der Software nur mehr noch per SCSI arbeiten möchte ...
     
  6. m404

    m404 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno, GigaBlue HD800SE, Nokia dBox2 2xI, Nokia dBox1 (im Ruhestand)
    Frage so am Rande :

    kennt keiner diesen "SAT/TUNED" Zustand, indem sich meine dBox gerade befindet?
    das ist ja richtig deprimierend, dass scheinbar noch keiner dieses Problem hatte sch&uuml
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Deine Box versucht jetzt mit aller Gewalt die Betanova 1.3 zu laden. Verwendest du vielleicht einen DiSEqC-Schalter und Astra befindet sich am Eingang "B" des Schalters ???

    Versuche mal den Zugang mit Transbox ohne den Highspeed-Loader.

    Ein Box mit dem B2.02pBD sollte 2MB Flash besitzen.

    Du kannst dich auch mal direkt an Mario Bohn wenden winken

    Gruß
    Angel
     
  8. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    Auch ich hatte dieses Problem mal mit einer Box. Habe damals nur das Astra LNB (ohne diseq-Schalter)angeschlossen und so konnte das Teil seine betanova saugen. Somit hatte ich wieder Zugang zur Box. (and ready for more action) breites_

    mfg
    -manni
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Leider geht nach dem Upgrade auf die Betanova 1.3 auf unbestimmte Zeit der serielle Zugang via Transbox verloren...

    Gruß
    Angel
     
  10. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    Nö, den Zeitpunkt kann ich, auf Grund der vorhandenen technischen Möglichkeiten selber bestimmen. boah!
    Mir ging es auch einfach nur darum, dass Mensch wieder Zugang zu seiner Box hat sch&uuml
    mfg
    -manni
     

Diese Seite empfehlen