1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox1 und Nagravision

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von the_Cryss, 19. Januar 2010.

  1. the_Cryss

    the_Cryss Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand etwas zu dem Angebot hier sagen, ob die Angaben korrekt sind? Ebay-Art-Nr. 280420006765

    Hintergrund: habe Sky abonniert, eine Karte mit Nagravision geschickt bekommen, und die tut es im jetzigen Receiver nicht. Kann eine originale DBox1 diese Karte aufnehmen und entschlüsseln? Dachte, die kann nur betaCrypt. In dem Angebot steht aber:

    geeignet für: BetaCrypt, Sky

    Kann mir jemand helfen?

    Danke und Grüße
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.195
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1 und Nagravision

    Die Box kann auch nur Betacrypt. ;)
    Aber ist für die Sky Karten (D01, P01, S01 A01) geeignet.
     
  3. the_Cryss

    the_Cryss Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DBox1 und Nagravision

    Danke. Kann ich von Sky auch verlangen, dass mir eine S01-Karte statt der S02-Karte zur Verfügung gestellt wird?

    Sky hat mich nämlich ein wenig verarscht, was Receiver und Verschlüsselungen angeht. Und ich bin eigentlich nicht bereit, deswegen Geld auszugeben.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.195
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1 und Nagravision

    Natürlich, dafür sind die S01 Karten ja da.
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DBox1 und Nagravision

    Funktioniert das nicht wenn man in der D-Box1 ein Allcam einsetzt und die DVB2000 Soft aufspielt ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.195
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1 und Nagravision

    Nein! Allcams können generell nur D-box1 Karten lesen.
     
  7. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DBox1 und Nagravision

    Du hast recht, das Bluecam, welches in der d1box eingebaut ist, kann mit der Smartcard nur Daten gemäß Betacrypt Protokoll austauschen.

    Die Verschlüsselung der Daten ist bei allen DVB Systemen gleich, egal ob Nagravision, Videoguard, Irdeto ..... und die Entschlüsselung dieser Daten erfolgt mittels des CSA (Common Scrambling Algorithmus) im CAM des SAT Receivers.

    Zum Entschlüsseln muß nun regelmäßig an dieses CAM ein Schlüsselwort (CW) übertragen werden. Das CW wird verschlüsselt übertragen und wird mittels der Smartcard entschlüsselt. Für diese Entschlüsselung gibt es unterschiedliche Algorithmen (Nagra1, Nagra 2, Videoguard, Irdeto, Betacrypt ....), wobei die Betacrypt Verschlüsselung selber identisch mit der Irdeto Verschlüsselung ist.

    Das entschlüsselte CW welches an den Entschlüssler im CAM übergeben wird, ist bei allen Verschlüsselungsverfahren gleich, wer also im Besitz des jeweiligen CW ist, kann mithilfe des CAM auch das jeweilige Programm entschlüsseln - hierauf beruhen die Verfahren, die mithilfe einer originalen Smartcard die CW ermitteln und dann über Ethernet oder WLAN das CW an weitere CAM Module übertragen.

    Die Verschlüsselung des CW selber erfolgt heute bei Sky nicht mehr nach dem Betacrypt Standard und die Entschlüsselung bei den heute aktuellen *01 und *02 Karten erfolgt ebenfalls nach dem Nagravision Standard.

    Zwischen der Smartcard und dem CAM wird das CW mittels eines Protokolls übertragen. Dieses Protokoll ist ebenfalls bei allen Verschlüsselungsverfahren unterschiedlich (Nagra, Videoguard, Betacrypt, ....). Sinn dieses Protokols war es unter anderem zu verhindern dass das CW ausgelesen wird.

    Aktuelle *01 und *02 Karten Karten unterstützen für die Übertraging des CW von der Smartcard an das CAM sowohl das aktuelle Nagravision Protokoll als auch das alten Betacrypt Protokoll. Somit sind diese Karten auch in Verbindung mit den alten CAMS der d1box einsetzbar, da diese CAMS nur das Betycrypt Protokoll zur Smartcard können.

    Das Betacrypt Protokoll ist unterschiedlich für *01 und *02 Karten, somit wird entsprechend entweder das Greencam (kann nur *01) oder ein Bluecam (kann *01 und *02) benötigt.

    Bei den Bluecam Modulen wird, wenn eine *02 Karte eingelegt wird, der Inhalt eines EEPROM verändert, dies verhindert, dass anschliessend *01 Karten noch funktionieren. Diese Verheiratung kann durch Löschen des EEPROM rückgängig gemacht werden.

    Die CAM Module der d1Box entsprechen zwar hardwaremäßig dem PCMCIA Standard, die Pin Belegung und Datenüebrtragung ist aber unterschiedlich zum CI Standard. Somit können keine zum CI Standard kompatiblen CAM Module in der d1Box verwendet werden, und damit auch keine anderen Smartcards.

    Weist du noch was auf der Karte draufstand (V13 oder S02) ?
    Ich selber habe derzeit eine S01 Karte im Einsatz, bin aber am überlegen ob ich meine d1box nicht auf S02 umstelle, damit ich diese Karte auch in meinem Humax verwenden kann (die S01 will dort im 2. Schacht mit meinem CI CAM nicht).

    Mit einer *01 Karte ja.

    Das stimmt nur insofern, als dass ein Allcam nur *01 Karten lesen kann, die D1-Box aber auch D2-Box Karten lesen kann. Daneben kann das Allcam noch andere Smartcards lesen, es setzt sich nur keiner mehr hin und entwickelt das Allcam weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.195
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1 und Nagravision

    Wozu auch, denn die 02er Karten wird es niemals lesen können, dafür ist die Hardware einfach nicht tauglich.
     
  9. the_Cryss

    the_Cryss Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Verbrechermethoden bei Sky

    Leute, ich bin verzweifelt. Darum mal ausführlicher meine Geschichte.

    Am 17.01.10 rief ich bei Premiere an, um mich über das Angebot zu informieren. Wollte ein Abo abschließen, wenn ich dafür keinen neuen Receiver brauche. Wurde gefragt, was ich habe. Ich sagte: Homecast arena-Receiver mit Cryptoworks. Kein Problem, ist kompatibel. Also bestellt. Dame gleicht Daten ab. Frage extra nach, ob die Verschlüsselungsart vermerkt ist, da ja offensichtlich mehrere im Einsatz sind. Kannte mich da noch nicht so aus. Ja, wäre vermerkt.

    Am 19.01.10 kommt die Post samt Nagravision S02-Karte. Lies sich natürlich nicht aktivieren. Die Dame an der Hotline: arena-Receiver gehen grundsätzlich nicht, aber Leihreceiver gg. Aktivierungsgebühr oder ein Gerät aus dem Fachhandel könne ich ja besorgen. Na danke!

    Am 21.01.10 die DBox1 von 1998 rausgesucht und damit versucht. Ging auch nicht. Dame an der Hotline checkt genaue Daten zur Box und sagt: sie brauchen eine S01-Karte, wir schicken die raus. S02 könne ich nach Erhalt von S01 unfrei zurücksenden.

    Gestern, 28.01.10 immer noch keine Post. Wieder angerufen. Bestellung hängt im System, Versand wird veranlasst, für die zwei bereits verpassten Spieltage bekäme ich eine Gutschrift, wenn ich nach Erhalt von S01 nochmal anrufe.

    Kurz darauf ruft die Dame zurück. S01-Karten ließen sich nicht mehr ausliefern, die Technik hätte das auch bei meiner Bestellung vermerkt, mich aber nicht informiert. Sehr nett. Es kam wieder die Empfehlung: Leihreceiver oder Fachhandel. Voraussetzung für ein Abo von meiner Seite war aber, dass keine Hardwarekosten anfallen.

    Nun habe ich, obwohl es die Verbrecher nicht verdient haben, online für 26 Euro incl. Versand eine DBox1 für Sat mit DVB2000 und Blue Cam bestellt.

    Nun einige Fragen:
    1. Damit läuft meine S02-Karte, richtig??

    2. Brauche noch einen Zweitreceiver, weil mir einer kaputt gegangen ist. Die bereits vorhandene DBox mit Betanova 1.3 lässt ohne Karte keinen Sendersuchlauf zu. Kann ich Blue Cam und S02-Karte in die vorhandene Box bauen und Sky gucken? Dann könnte ich ja beide Boxen nutzen (denn die neue mit DVB2000 lässt sich ja auch ohne Karte betreiben, richtig?) und die Investition hätte einen Sinn gehabt.

    3. Was genau bedeutet "verheiraten" in dem Zusammenhang?

    Zum Schluss: danke für die Ausdauer beim Lesen und für eure hoffentlich positiven Antworten.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010
  10. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DBox1 und Nagravision

    Prinzipiell kannst du CAM und Karte tauschen und damit deine Box am Leben halten.
    Rein praktisch: Kauf auf der Ebucht ein 2. passendes Bluecam dazu.

    Das Bluecam kann prinzipiel zwei verschiedene Protokolle zur Smartcard (für die S01 und die S02 Karte). Nachdem im Bluecam eine S002 Karte eingesteckt war, kann ds Bluecam das S01 Protokoll nicht mehr. Dies wird allgemein als "Verheiraten" bezeichnet, es werden dabei auf einem EEPROM im Bluecam Daten modifiziert, diese Modifikation kann rückgängig gemacht werden, dieser Vorgang wird manchmal auch als "Scheidung" bezeichnet. Dazu muß das Bluecam geöffnet werden.
     

Diese Seite empfehlen