1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox1 und Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von thomreimann, 1. April 2006.

  1. thomreimann

    thomreimann Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    ich gebe zu, ich habe keine Ahnung von nix.

    Habe mir eine Dbox1 mit Bluecam SW 2.02D ersteigert um alle freien Sender digital sehen zu können.:winken: Hurra, so dachte ich.

    Erste Ernüchterung: Ohne Karte von Kabel Deutschland geht das nicht mit den privaten Free-TV. Ok, Karte zuschicken lassen und 14,50 gelöhnt.

    Stecke das Teil in den Slot und der prüft die Karte und alles bleibt dunkel. Die Senderinfos werden gezeigt.

    Nun denn, Bedienungsanleitung her und gelesen. Im Cam Menue zeigt der die Seriennummer der Karte richtig bis auf die letzten zwei Ziffern, da steht eine Null.
    Ich rufe drei Mal bei Kabel D. an und die schalten und nix passiert. Irgendeiner behauptet die Karte wäre falsch, man schicke mir eine neue zu.

    Nun ist Stand der Dinge: Meine Karte mit der Bezeichnung KF3 läuft nicht und die neue ist noch nicht da.

    Meine Frage: Kann das sein, daß es an der Karte liegt oder ist mein Bluecam "verheiratet". :eek: Ich habe schon versucht die "Scheidung" einzuleiten mit dem Kurzschließen von Pin 5 und 6 auf dem Cam. Hat aber keine Änderung gebracht. Ach so, alle ZDF und ARD Sender kann ich sehen und eine Sendersuchlauf habe ich auch durchgeführt.

    Kann mir jemand helfen? Irgendwie habe ich das Gefühl, die bei Kabel D. haben noch weniger Ahnung als ich.:wüt:

    Vielen Dank im voraus.:D

    Thomas
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.298
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Damit dürfte das Modul dann defekt sein.
    Wer diesen Tipp mal in den Umlauf gebracht hat sollte man teeren und federn.

    Normal sollte die Karte mit Deinem Modul laufen (wenn es jetzt nicht zu spät dafür ist).

    Gruß Gorcon
     
  3. thomreimann

    thomreimann Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Also über die KF3 Karten wissen wir noch nicht sehr viel, da die erst seit kurzem von KabelDeutschland und nur bei Kunden, die sich "nur" Digital-Free freischalten lassen zum Einsatz kommt.

    Wir haben zwei Meldungen zu dem Kartentyp, dass die Karte in Deinem Modul (zumindest vor Deinem Eingriff) hätte laufen sollen:
    - Post Saarland 1 in Verbindung mit Post Saarland 2 aus diesem Thread
    - Post willi10

    Allerdings berichtete Saarland, dass bei ihm die Freischaltung nur mit der Originalsoftware Betanova und nicht unter DVB2000 geklappt hätte
    (Saarland 3). Eigentlich gibt es dafür keinen nachvollziehbaren Grund - aber wie gesagt ist unsere Wissensgrundlage zur Karte sehr dünn...

    Das Verheiraten ist vermutlich nicht schlimm, weil nach den vorliegenden Indizien die KF3 am ehesten einer K02 entspricht und sich somit eh' verheiratet. Darauf lassen die hier verlinkten Postings und diesem Posting. Wenn Du ein serielles Nullmodem hast, dann könntest Du mal die Originalsoftware mit der Transboxdemo aufspielen und gucken, welche Meldung bei den Digital-Free Programmen kommt. "Diese Sendung ist nicht zu entschlüsseln" deutet dann auf intaktes CAM und passende Karte hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2006
  5. thomreimann

    thomreimann Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Also ab in die Tonne mit der Möhre.

    Was für einen Receiver empfiehlst Du? Bei Conrad haben die einen um 80 Taler. Geht das mit dem ohne irgendwelche Probleme?

    Gruß Thomas
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Wer hat das denn gesagt ?

    Wenn die KF3 nicht läuft hat KabelDeutschland (siehe verlinkten Thread) auch eine herkömmliche Karte verschickt.

    Du kannst also die KF3 gegen eine K01 tauschen lassen. Baust Du dann ein GreenCAM oder unverheiratetes BlueCAM ein, sollte alles laufen (dann aber bloß nicht die KF3 testweise einstecken !).

    Oder Du guckst mit Hilfe der Originalsoftware erstmal, ob das BlueCAM überhaupt die Karte nicht erkennt (also defekt ist oder mit der Karte nicht zurecht kommt) oder doch nur die Freischaltung nicht angekommen ist.
     
  7. thomreimann

    thomreimann Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Gut, und wie geht das mit der Originalsoftware?:rolleyes:

    Muß ich da was einspielen?

    Gruß Thomas
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Ja von alleine kommt die Originalsoftware nicht zurück auf die Box.
    Zum Einspielen benötigst Du ein serielles Nullmodemkabel.

    Aufspielvorgang
     
  9. thomreimann

    thomreimann Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: dbox1 und Kabel Deutschland

    Super erklärt. Ich teste das mal und kauf, wenn nötig, eine grüne Cam. Hoffentlich kriegt man die noch.
    Dann sollte ja alles funktionieren.
    Ich hoffe, ich habe nicht zu sehr genervt.
    Vielen Dank erstmal für die Info´s.

    Grüße aus Achim bei Bremen

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen