1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mittelhessen, 3. Oktober 2007.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Die Uhrzeit der DBox1 wird ja offentsichtlich über DVB synchronisiert. Das geschieht soweit auch einwandfrei. Jedoch beobachte ich, dass sie im StandBy erheblich positiv abdriftet. Liegt das an geringen Abweichungen der Netzfrequenz oder wie wird die Uhrzeit im StandBy getaktet?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Dürfte am Netz liegen.
    Bei alten Radioweckern war das auch zu beobachten.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Oh, habe gerade gesehen, dass es im Menü eine Option "Clock Tune" gibt. Dieser stand auf dem Wert 555. Leider weiß ich nicht, was der Default-Wert ist. Ich habe den Wert jetzt mal auf 0 gesetzt und werde beobachten, ob die Zeit nun weniger stark (bzw. negativ) abweicht.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Es scheint mit der Einstellung 0 zu funktionieren! Gibts denn irgendwo eine Dokumentation, wie die Einstellung des "Clock Tune" reagiert?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun. Radiowecker laufen mit Netzfrequenz, die D-Box mit einem Quarz (der nicht sehr genau ist).
    Man kann das aber unter DVB2000 nachstellen.
    Der ist normal null.

    Gruß Gorcon
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Der war scheinbar verstellt (wie geschrieben auf 555). Jetzt habe ich ihn auf 0 gestellt und es funktioniert alles wunderbar.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass man damit die Uhr im StandBy schneller (bzw. langsamer?) laufen lassen kann? Wenn ja, gibt es eine Umrechnung für die Einstellung? Z. B. 1=1 Sek./Std. oder so?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Keine Ahnung obs da eine direkte umrechnung gibt.
    Am besten die testest das einfach mal aus wenn Du eine ganz bestimmte Zeit die Box ausgeschaltet lässt, umso länger umso genauer.
    Also die Einstellung auf null stellen und dann zb. 12h die Zeitabweichung messen. dann die einstellung auf 10 stellen und die Abweichung gegenschecken.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: DBox1: Uhrzeit driftet im StandBy ab

    Das ist die einfachste Möglichkeit! Ich dachte es wüsste vielleicht jemand, wie diese Einstellung genau wirkt. Mit der Einstellung 0 scheint es ordentlich zu funktionieren. Aber eigentlich müsste man ja auch eine negative Abweichung einstellen können.
     

Diese Seite empfehlen