1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX1 mit Monoblock Quad

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Radar, 16. März 2005.

  1. Radar

    Radar Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    RO LKR
    Anzeige
    Hallo,
    zur Zeit betreibe ich mit einem 90 cm Spiegel mit Quad-LNC ausgerichtet auf Astra mit 1 x dbox1 DVB2000, 1 x dbox2 betanova und 1 x Nextwave CX. Hätte jetzt gerne auch HotBird empfangen. Da ich zu den jetzt vorhandenen 4 Kabel (diese schon nur mit viel Spülmittel durchgezogen) keine weitere mehr verlegen kann, möchte ich mir einen Monoblock-Quad kaufen. Dieser funktioniert mit Diseq 2.0. Da ich auf die dbox1 nicht verzichten möchte, meine Frage: Funktioniert Diseq 2 mit der dbox1?? Hat schon jemand von Euch sowas mal verbaut??
    Gruß
    Radar
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Die 1er Box mit DVB2000 ist sicher das kleinere Problem- Die Betanova auf deiner 2er kann nur ToneBurst. Das müsste eigentlich für den MonoblockQuad auch reichen. Welches LNB hast du denn ins Auge gefasst?
     
  3. Radar

    Radar Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    RO LKR
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Hallo,
    erstmals Danke für die Antwort.
    Habe da an den Maximun MBQ-24 gedacht, wird so um die 100,- Euro angeboten.
    Auf die Nokia dbox2 möchte ich später mal Linux draufmachen. Habe aber zur Zeit leider nur einen Laptop mit einem Pentium 100 Prozessor und in diversen Foren schreiben die, dass es mindestens 700 MHZ Prozessortakt sein sollten.
    Wichtig ist, dass die dbox1 mit dem Diseq 2.0 des LNC's zurecht kommt, ich möchte mir nähmlich noch eine besorgen und den Nextwave damit ersetzen.
    Gruß Radar
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Diese Teil findet nicht mal google. Hast du einen Link? Eigentlich braucht man für 2 Satpositionen kein Diseq 2.0. Tone-Burst reicht vollkommen. Um Linux auf die Box zu spielen reicht den Laptop völlig aus. Es muss nur eine Netzwerkkarte haben.
     
  5. Radar

    Radar Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    RO LKR
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Hallo,
    leider hat sich da der Fehlerteufel eingeschlichen. Ist ein "Maximum Monoblock Quad".
    Gruß
    Radar
     
  6. Radar

    Radar Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    62
    Ort:
    RO LKR
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Hallo,
    habe ich vergessen, in der Anleitung zum Aufspielen von Linux auf die dbox2 wird für das auslesen der original Software mit dem Bottmanager mindestens ein AMD Duron 850 empflohlen. Deshalb trau ich mich mit meinem Pentium 100 nicht dran. Für mich ist es sehr wichtig, die original Software der Box zu sichern.

    Gruß
    Radar
     
  7. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Mit der orginal software der D-box 2 wirst du probleme bekommen , da diese nur tonbrust hat , hatte auch ein problem und zwar da bei der D-box 2 mit org software muss astra auf diseq1 an liegen muss aber bei allen mir bekannten monoblock Lmbs das astra singal auf diseq2 liegt geht das nicht erst wenn du linux daruf hast geht das mit der D-box 2
     
  8. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    die 1er ist nicht das problem ... die 2er kann nur tonebrust und mit org software muss astra auf diseq 1 liegen .. weiss der teufel was da betanova geritten hat das man das nicht umstellen kann ist aber so und da alle mir bekannten monoblocks astra auf diseq2 haben geht es nicht mit org.software
     
  9. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    Geht schon, nur sollten dann die Stecker wirklich dicht sein, weil die Kabel dann nach oben aus dem Monoblock rausgeführt werden ;)
     
  10. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: DBOX1 mit Monoblock Quad

    meinst du das Monoblock auf den kopf drehen ... darauf bin ich nicht gekommen ;-) danke für den tip :winken:
     

Diese Seite empfehlen