1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dbox1 bei Kodierungswechsel (Nagravision) k.o.?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Freakphil, 1. Dezember 2002.

  1. Freakphil

    Freakphil Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hätte die Möglichkeit um 60 EUR eine Dbox1 mit grünem CAM zu kaufen (zu meinem PW Super ABO) und wollte fragen ob sich das auszahlt, ob ich den Deal machen soll. Sorgen macht mir unter anderem, dass wenn PW wirklich auf Nagravision wechselt - was momentan seeeehr wahrscheinlich ist - kann ich die Dbox dann überhaupt weiterverwenden??In ihrer alten Form? UNd kann ich sie mit meinem grünen CAM weiterhin manipulieren?(DVB2000 oben lassen zum Beispiel?)

    Bitte um eure Hilfe und Tips!
     
  2. Lursi

    Lursi Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Obernburg
    Sie (Premiere) werden kaum DBoxen mit Abo verticken um danach das Codiersystem zu wechseln so das es niemand mehr sehen kann.
    Wäre woll dann dumm gelaufen.
     
  3. marty815

    marty815 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    125
    Ort:
    support@Radiouk.com
    Premiere ist nach den letzten Aktionen alles zu zu trauen..... man bedenke.... wenn Du die Box kaufst ist es deine Sache wenn Sie nicht mehr läuft und nicht Sache von Premiere Sie zu updaten ( siehe auch T-Online mit Ihren Ende letzten Jahres verschenkten Modems die zu 80% nicht U2R fähig sind... )... könnte auch ein Grund sein warum es erst hies keine Kaufboxen mehr und nun werden doch wieder welche verkauft... man will eben den Restbestand loswerden und die Updatekosten auf die Kunden abwälzen.... und bei 'nem 24 Monatsabo und Kaufbox ist es nunmal Kunden-Sache vor ablauf des Abos kannst Du ja sowieso nicht kündigen.. wenn deine KAufbox defekt ist ist es ja auch kein Grund das Du kein PW mehr zahlen musst... ist es ja auch deine Sahce Sie reparieren zu lassen.... Aber so nebenbei wird es sich ( den Möglichkeiten der Boxen nach... ) bei den 2ern um ein Softwareupdate ( also für Kunden ohne Probs kostenlos anbietbar ) handeln und bei den 1ern um einen CA-Cam Tausch ( gegen Gebühr.... dürfte auch der Grund sein warum jetzt plötzlich die 1er als Kaufboxen schnell noch rausgeworfen werden.... ) handeln....
    MHP braucht man eigendlich gar nicht drauf zu achten wird mit 100%er Sicherheit genau so ein Reinfall ( weil genauso unötig und auch nur Boxbremsend ) wie schon der Versuch mit OpenTV ( hätte man endlich mal OpenTV weiter entwickeln können.... aber beim sinkenden Receiver Absatz musste halt eben was neues her.... ).

    <small>[ 02. Dezember 2002, 17:08: Beitrag editiert von: marty815 ]</small>
     
  4. marty815

    marty815 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    125
    Ort:
    support@Radiouk.com
    Wieso bei einem 12 oder 24 Monatsvertrag mit Kaufbox ist es denn deine Sche und kein Kündigungsgrund ( auch weil Sie immer sagen können "wurde ja schon lange angekündigt" ) und wenn jemanden das nach 3-4 Monaten passiert sorgt er mit einem kostenflichtigen Update oder Boxneukauf dafür das er den Rest auch sehen kann und nicht 9 - 20 Monate umsonst bezahlt... und danach hat er ja wieder (extra) 'ne Box gelauft was wiederum ein Argument ist den Vertrag zu verlängern damit der Boxkauf sich lohnt..... glaub mir Premiere findet genügend Dumme.... Sie finden ja ja auch genügend die fürs derzeitige 70% Widerholungen + 20% (Eigen)Werbesendungen + 10% neuere Sendungen Programm zahlen...zu Preiserhöhungen von 44DM ( alte Superpacketlangkunden ) auf 39Euro also mal eben rund 85% Preiserhöhung.... jeder andere Händler würde eine Klage wegen Wuche bei dieser Preiserhöhung angehängt bekommen.........
     
  5. Freakphil

    Freakphil Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien
    Danke für die Infos - zahlt es sich vielleicht also eher aus die Dbox2 von PW zu verlangen und diese dann käuflich zu erwerben? Ich glaube sie kostet nicht sehr viel mehr - die Frage is nur ob sich die 2er Dbox auch so leicht manipulieren läßt wie die 1er...das wäre mir wichtig!
     
  6. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    sat box dbox 1? kaufe ich sofort für 60 €. mail mir mal die addi. l&auml;c
     
  7. Lursi

    Lursi Senior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Obernburg
    Ach Herrschaften. Es würde doch keinen Sinn machen wenn Premiere Boxen mit einem Abo verkauft und anschließend die Codierung wechselt.
    Jeder mit einem Abo könnte sofort aus dem Vertrag aussteigen. Warum ? Es gibt ja noch genügend Abonenten mit Leihgerät. Und bei denen bliebe ja auch der Bildschirm dunkel.
    Ausserdem hat Premiere kein Geld für einen Codierungs wechsel.
     

Diese Seite empfehlen