1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dBox-Tonoptionen bei Unitymedia-Kanälen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mgkoeln, 17. Dezember 2007.

  1. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Meine dBox1 zeigt bei den mehrsprachigen Unitymedia-Kanälen (Animax - und neuerdings auch die "deutschen" Versionen von TCM, AXN, Boomerang, Cartoon Network & National Geographic) die verschiedenen Tonspuren nicht als Optionen an. Ein Wechsel ist nur umständlich über das Einstellungsmenü möglich.

    Bei den Premiere-Kanälen habe ich dieses Problem nicht - da funktioniert der Tonwechsel bequem über die Optionstaste. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt? Ist das bei euch auch so? Und hilft möglicherweise ein neuer Kanalsuchlauf? (Habe ich bisher noch nicht ausprobiert, weil man danach ja wieder stundenlang Kanäle sortieren darf.)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dBox-Tonoptionen bei Unitymedia-Kanälen

    Wenn Du DVB2000 auf der Box hast könntest Du die Sender doppelt abspeichern und bei der zweiten Version die Audiopids entsprechend festlegen.

    Gruß Gorcon
     
  3. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: dBox-Tonoptionen bei Unitymedia-Kanälen

    Ich habe noch die stinknormale Betanova 1.3 drauf. Außer Animax werden die betroffenen Sender ja ohnehin zur Zeit alle noch als rein englische Version zusätzlich eingepeist. Allerdings spricht die Tatsache, dass die deutschen Versionen jetzt zusätzlich die englische Tonspur bekommen haben, dafür, dass Unitymedia das bald ändert.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dBox-Tonoptionen bei Unitymedia-Kanälen

    Und bei den Sendern die zwei Tonspuren haben kannst Du jetzt nicht umschalten? Oder wolltest Du jetzt zwischen zwei Sendern hin und herschalten die jeweils nur eine Audiooption haben?

    Hier wird zB. Euronews mehrmals in der Senderliste abgelegt, aber per Audiooption kann man den nicht umschalten, obwohl das möglich wäre (ein Videopid und mehre Audiopids).
     
  5. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: dBox-Tonoptionen bei Unitymedia-Kanälen

    Genau: Die Unity-Programme, die eigentlich jetzt offiziell zwei Tonoptionen haben, zeigen bei mir keine Optionen an. Ich muss zum Wechsel über das Einstellungsmenü "Währung und Sprache" gehen, und "english" als Grundeinstellung wählen, damit die Kanäle dann auch englisch sprechen. Deshalb wusste ich zum Beispiel auch lange nicht, dass Animax tatsächlich zwei Tonspuren hat.

    Das ist aber nur bei den Unitymedia-Kanälen so. Bei Premiere werden verschiedeneTonspuren - so wie es sein soll - automatisch als Option angezeigt und sind komfortabel umschaltbar.
     

Diese Seite empfehlen