1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX Scarteingang !!! Qualitätsverlust ?!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von golf16v, 27. Mai 2004.

  1. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    Anzeige
    Habe da mal wieder so ne spezielle Frage !! Ich habe im moment meine Dbox an den Fernseher so angeschlossen das der DVD über die Box läuft ! habe ich dadurch eigentlich qualitätseinbussen beim dvd schauen oder sonstige fehler oder so !? oder wie ist das denn bei dem signal weil die box muss ja an sein ... weil ich hatte gerade das problem das ich einen film angeschaut habe über DVD - Player und plötzlich lauter vierecke da waren habe dann bischen gepult (zurück) und dann war es auf einmal wieder klar. weis nicht ob das an der box lag oder am dvd player ?!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die D-Box schleift das Signal nur durch. Qualitätseinbusen dürften minimal sein (eher hat man über das Scartkabel einbusen wenn dieses nicht viel taugt)
    Klötzchen können dabei nicht entstehen da die Box nur analoge Signale übertragt und daher keinen Einfluss auf Klötzchenbildung hat.
    Das wird mit sicherheit an der (gebrannten?) DVD liegen.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 27. Mai 2004, 23:20: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    ja war ne gebrannte !! aber das komische ist das wo ich dann zurück gespult habe das es dann wieder klar war also normal !!! hhmm...
     
  4. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    soweit ich richtig unterrichtet ist auch der zweite Scarteingang RGB-fähig. Das heißt, dass auch das qualitativ besser als FBAS (Video-Cinch) Signal durchgeschliffen wird. Ein Qualitätverlust ist also relativ gering - durch das Durchschleifen geht natürlich ein wenig verloren -
    wenn Du sehr gute Scartkabel nutzt, dann dürftest Du eigentlich keinerlei Einbussen sehen.
    Die bei DVD-Player mitgelieferten Scartkabel sind oft sehr schlecht abgeschirmte Kabel, also da kann es dann schon zu schlechterem Bild kommen.
    Wenn das Problem weiterauftaucht, dann tausche doch mal die Scartkabel.
    Ich benutze die Home-Cinema Kabel von Clicktronic.
    Die bekommt man recht günstig bei www.reichelt.de . Ich bin damit sehr zufrieden und so teuer wie die Kabel von Oehlbach sind sie auch nicht. In einer Hifitest-Zeitschrift haben sie aber damals nicht viel schlechter abgeschnitten.
     
  5. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    ja schleift ihr eigentlich grad sowas wie den dvd druch die box oder direkt an fernseher !?

    was bedeutet denn das HC 20-100 z.b. !? oder 1-1000 die hintere ziffer steht wohl für die länge und was beudetet das davor bei den kabeln ?

    z.b.: http://www.reichelt.de/index.html?SID=10QFYQBdS4AQoAADxtxBwa68d16159de4000749058ec9268b912e;ACTION=3;LASTACTION=3;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=I7;GRUPPEA=I;WG=0;ARTIKEL=HC%201-075;STA RT=0;END=15;FAQSEARCH=Scartkabel;FAQTHEME=-1;FAQSEARCHTYPE=0;FAQAUTO=1;STATIC=0;FC=12;PROVID=0;TITEL=0;ARTIKELID=44686

    <small>[ 27. Mai 2004, 23:38: Beitrag editiert von: golf16v ]</small>
     
  6. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    also ich schleife auch einen DVD-Player mit Hilfe der D-Box durch, da ich leider nur einen RGB-fähigen Scarteingang am TV habe.

    Aber demnächst ist mein 82er 16:9 100Hz TV da und dann werden sowohl D-Box als auch DVD-Player per YUV-Komponenten angeschlossen wunderbar!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist ein Zeichen das die Fehlerkorrektur am "Anschlag" ist.
    Vieleicht "passt" der Rohling nicht zum Brenner.
    Wenn man sich die Brennergebnisse in der c't ansieht dann sind einige Rohlinge für einige Brenner absolut ungeignet.
    Gruß Gorcon
     
  8. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    war keine DVD sondern nen normaler rohling !! hmm vielleicht lag es aber echt an der fehlerkorrektur nur warum war es dann wieder weg nach dem spulen ?!

    ich habe auch einen 16:9 fernseher so wie ich das seh aber nur einen rgb das steht mal nur an einem eingang ! bei den anderen steht halt av1 und av2 !?
     
  9. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    schalte doch einfach mal zwischen RGB und FBAS hin und her da merkst Du den Unterschied ganz schnell - kannst ja mal die einzeln Scart-Eingänge testen.

    (geht bei der D-Box unter Einstellungen Video Ausgabeart oder so)
     
  10. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    ja bei mir steht das an der box auf rgb !!! unter einstellungen video .... . !
     

Diese Seite empfehlen