1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX Mounten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von icehouse, 9. Juni 2006.

  1. icehouse

    icehouse Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    ich habe eine ASUS WL-HDD und eine DBOX 2

    Nach vielen schierigkeiten hat es geklappt einen NFS server zu installieren !

    Ich habe ein problem mit dem Mounten !
    Bekomme von der Box immer Mount errror !

    Kann mir da jemand helfne ?
    Bin leider ein absoluter anfänger !

    Kann ich mit einem Telnet von der box aus einen
    test mount auf die Paltte machen ?
    Wenn ja wie geht es ??

    Danke und Gruß
    MArkus
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: DBOX Mounten

    So:

    mount -t nfs -o rw,soft,udp,nolock,async,rsize=32768,wsize=32768 192.168.98.25:/movies /mnt/filme

    IP WL-HDD
    Freigegebenes Verzeichnis auf dem WL-HDD
    Lokaler Mountpoint in der d-box

    Ob es funktioniert hat, kannst Du auch mit dem Aufruf "mount" sehen

    /var # mount
    /dev/root on / type squashfs (ro)
    none on /dev type devfs (rw)
    proc on /proc type proc (rw)
    tmpfs on /tmp type ramfs (rw)
    /dev/mtdblock/2 on /var type jffs2 (rw)
    192.168.98.25:/movies on /mnt/filme type nfs (rw,v3,rsize= 8192,wsize=8192,soft,udp,nolock,addr=192.168.98.25)

     
  3. icehouse

    icehouse Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    AW: DBOX Mounten

    Erstmal danke !

    habe es probiert aber fehlermeldung !

    /var # ping 192.168.1.220
    PING 192.168.1.220 (192.168.1.220): 56 data bytes
    64 bytes from 192.168.1.220: icmp_seq=0 ttl=64 time=13.9 ms
    64 bytes from 192.168.1.220: icmp_seq=1 ttl=64 time=1.3 ms
    64 bytes from 192.168.1.220: icmp_seq=2 ttl=64 time=1.3 ms
    /var # mount -t nfs -o rw,soft,udp,nolock,async,rsize=32768,wsize=32768
    /var # 192.168.1.220:/movies /mnt/filme
    -sh: 192.168.1.220:/movies: not found

    Ich kann die wl-hdd pingen !
    bekomme aber kein mount hin !

    Habe das Verzeichniss mit windows ertstellt auf der Platte

    es liegt auf der obersten ebene !
    Es sieht so aus
    conf
    tmp
    movies
    dann liegt dort noch die Datei init.sh

    muss ich den Ordner movies noch irgendwie freigeben ?

    Danke für die hilfe
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX Mounten

    Deine mount Pfade sind ja auch falsch. Auf /movies kann man nicht auf die Wl-HDD mounten.
    Wenn Du die JOCKYW2001 Software nutzt wäre der richtige Pfad /tmp/harddisk/part1/movies

    Bei der Oleg Firmware ist er etwas anders (aber auf jedenfall auch länger wie bei Dir).

    Gruß gorcon
     
  5. icehouse

    icehouse Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    AW: DBOX Mounten

    Habe moch einmal nachgesehn !

    Und festgestellt das alle User welche ich in der WLHDD eingetragen habe weg sind!

    Kann sie auch nicht mehr wieder eintragen !

    Wer kann mir da weiterhelfen ???

    GORCON
    du hast recht beim mount muss ich glaube ich so machen !
    192.168.1.220:/tmp/harddisk/part1/movies

    Nun bekomme ich aber von der DBOX mit telnet
    folgendens

    /var # /var # mount -t nfs -o rw,soft,udp,nolock,async,rsize=32768,wsize=32768
    -sh: /var: Permission denied

    Habe dann in die WL-HDD geschaut und alle meine user sind weg !
    Wie kannn ich diese wieder herstellen !
    Habe es versucht
    Platte wurde neu gestartet
    User waren nicht mehr im webinterface

    Danke und Gruuß
    Markus
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX Mounten

    Zunächst mal welche Software nutzt Du denn?

    Bei der Oleg Firmware kann ich Dir da nicht helfen.
    Bei der JockyW2001 braucht man keine user anlegen., da ist vor allem die exports wichtig und das die init.sh gestartet wird.

    Gruß Gorcon
     
  7. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: DBOX Mounten

    ...und bei Oleg brauchts auch keine User...
     
  8. icehouse

    icehouse Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    AW: DBOX Mounten

    Habe die tmp rar & conf tar zip von der jockey version genommen !

    Muss ich eventuell auch die firmeware flaschen ?

    In der export steht nur die IP der Box
    Init.sh ist gestartet !
    Und auch Telent über das Webinterface
    Ich kann per telnet auf die box und auf die Platte zugreifen !

    Beim versuch von der Box per Telnet zu mounten

    var # /var # mount -t nfs -o rw,soft,udp,nolock,async,rsize=32768,wsize=32768
    Bekomme ich diese fehlermeldung
    -sh: /var: Permission denied

    danke im vorraus
    MArkus
     
  9. icehouse

    icehouse Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    AW: DBOX Mounten

    nutze Jockey 2001
    init.sh läuft

    IP BOX:192.168.1.5
    IP WLHDD 192.168.1.220

    meine exports
    /tmp/harddisk/part1/movies/ 192.168.1.5(rw,sync,no_root_squash)

    ip ist die der DBOX
    beim Versuch von der DBOX auf WL-HDD zuzugreifen

    /var # mount -t nfs -o rw,soft,udp,nolock,async,rsize=32768,wsize=32768
    /var # 192.168.1.220:/tmp/harddisk/part1/movies
    -sh: 192.168.1.220:/tmp/harddisk/part1/movies: not found

    warum?

    Platte:
    conf
    movies
    tmp
    init.sh

    der ordner ist doch da ??

    Danke für die hilfe
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBOX Mounten

    Die Angaben sehen soweit in Ordnung aus.
    Es könnte aber sein das die exports entweder nicht ausführbar ist oder nicht Unix konform erstellt wurde.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen