1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox II VCR-Steuerung

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von greedy, 3. Mai 2003.

  1. greedy

    greedy Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hi,

    ich hab ´nen sony videorecorder bei den ich die aufnahme gern über die box laufen lassen würde. es gibt ja ne seite (http://mars.wiwi.uni-halle.de/lirc/remotes/) wo einige vcr-fernbedienungen und die ir-signale aufgezeichnet wurden. leider ist die Sony RMT-V192 nicht dabei. ich habe nun schon zwei drei andere ausprobiert aber ohne erfolg. und da pc und tv (vcr) nicht in einem zimmer sind und ich ständig alles an und abklemmen muss, hab ich mir selber ne lirc.config geschrieben, die erstmal nur den "power" befehl der anderen fernbedienungen (ca. 20 stk die auch mit RMT-V... anfangen) enthielt also:

    begin remote

    name Sony

    begin codes
    Power(VTR) 0x000000000000054D
    POWER_ON 0x000000000000003A
    Power1(VTR) 0x000000000000006C
    .
    .
    .
    end codes
    end remote

    ...nun weiß ich hier allerdings nicht ob ich die einträge unter begin remote auch benötige (name/bits/flags/eps....) - diese sind auch sehr verschieden...

    passend dazu natürlich die record.lirc

    Sony Power(VTR) 1000
    Wait 5000
    Sony POWER_ON 1000
    Wait 5000
    Sony Power1(VTR) 1000


    bis jetzt regt sich mein vcr kein stück...
    ...hat jemand selber schon an soetwas herumgebastelt und erfolge gehabt?¿? oder kennt jemand ne andere Lösung oder vielleicht noch eine seite auf der die infarot signale zu bekommen sind?


    tschau greedy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Teste als erstes mal ob überhaupt etwas "gesendet" wird. winken Am besten mit einem Digitalen Kamera oder Camcorder.
    Wenn das klappt dann gehe mit den Zeiten runter denn 1000ms sind für die meistn Geräte viel zu lang und werden überhaupt nicht "verstanden" 100-400ms sind besser geeignet.
    Normalerweise unterscheiden sich die FB Befehle eines Herstllers nicht nur die Modelle haben unterschiedliche Funktionen. Es sollten daer auch andere FB Codes gehen. (Meine Recorder fand ich auch nicht in der Liste)
    Gruß Gorcon
     
  3. greedy

    greedy Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Berlin
    danke für die hilfe werd mir mal nen anderes gerät ausleihen und es damit probieren (bei nem kumpel läufts ja mit nem vcr) das mit den 1000 ms hatte ich irgendwo gelesen - dann werd ichs mal runterschrauben und probieren. aber würde denn die eigene lirc.config so funktionieren? dann kann ich mir die einzelne ausprobiererei ersparen - da ich die box ja immer im keller an den pc hängen muss...??
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich habe immer die komplette Datei benutzt.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen