1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von blafasel, 16. Oktober 2006.

  1. blafasel

    blafasel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    Anzeige
    Hi,
    ich habe die letzten Tage ein paar Filme aufgenommen (Star Wars 1 - 3) und beim Ansehen über den Windows Mediaplayer sind die Sprachen (englisch und deutsch) überlagert, als ob beide Tonspuren zugleich abgespielt werden.
    Was kann das sein?
    Gruss,
    blafasel
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Mit was hast du denn aufgenommen? Der Windows Media Player kann von Haus aus keine .ts Dateien abspielen, deswegen frage ich mich, ob Du da ein Plugin hast oder die Datei evtl. irgendwie konvertiert hast.

    EDIT: Ah verdammt... Steht ja groß da: DBOX II... Sorry, war gerade blind.
    Frage mich aber dennoch, wie Du das aufgenommen hast.
     
  3. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Probiers dochmal mit dem VLC Media Player (http://www.videolan.org/vlc/).
    Ansonsten stell dochmal bei dem aufnahme programm ein, dass du nur eine Sprache aufnehmen willst.
    Falls es auch mit dem VLC nicht geht, dann nimm den MPLAYER (www.mplayerhq.hu/ ; "experimental Windows GUI build" musst du nehmen).

    Grundsätzlich kann man auch aufnehmen ohne das ne TS rauskommt!!! (z.B. mit JackTheGrabber)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Yup, genau deshalb frage ich ja wie er aufgenommen hat und was als Datei rauskam.
     
  5. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Evtl. hat er mit WinGrab gleich 'ne MPG-Datei bekommen - da wären dann beide Sprachspuren in einer Datei. Die meisten Player (VLC auf jeden Fall, AFAIK auch der WMP) bieten die Möglichkeit, die Sprache auszuwählen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Nein, da wird ja nur immer ein Audiopid aufgenommen. (je nach Version muss man den per Hand einstellen)

    Gruß Gorcon
     
  7. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Hmmm... irgendwie hatte ich aber auch mal 'ne MPG-Datei mit beiden Sprachen. Kann auch sein, dass es mit SimpleGrab war.
     
  8. blafasel

    blafasel Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    36
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    aufgenommen hab ich mit yadi, die filme schaue ich alle mit dem WMP an, anscheinend habe ich da mal ein plugin installiert (welches weiss ich aber nicht mehr).
     
  9. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    Yadi ist ja das d-Box-Image. Weißt du denn noch, welche Software zum Aufnehmen du benutzt hast?
     
  10. badticket

    badticket Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Leverkusen
    AW: DBox II Aufnahme: Sprachen überlagert

    EDIT: Ich mache dafür einen Thread im Dbox2 / Linux Bereich auf. Ist da bestimmt besser angesiedelt.

    Hi Leute,

    ich habe auch Probleme mit Yadi Images... Probiert habe ich Yadi Snapshot 2.1.0.3 dann auch mit Snapshot 2.1.0.11 (v.25.06.2006) und auch Test Snapshot vom 01.10.

    Alle Images haben große Probleme mit AC3 Streams. Ich nutze XMG als Streaming Tool mit JtG Engine die direkt in MPEG aufnimmt. Bei SW Episode 1-3 hatte ich z.B. verschiedene Angaben zu Tonspuren. Mal 5/5 oder auch 20/20.
    Beim Umschalten der Tonspuren bricht dann auch schon gerne mal komplett mein non-plus-ultra Player: Xbmc 2.0.0 (Xbox Media Center) den Film ab.

    Das ist definitiv ein BUG im Yadi Image !

    Welches Yadi Image hat den diesen Ton Stream Fehler nicht mehr ??? Ich hatte früher ein Yadi Image von 28.03.2005 damit hatte ich bzgl. Ton keine Probleme ...
    Aber mit XMG und JtG Engine gabs da Probs....

    Aber kann es denn sein, das so ein BUG in aktuellen Versionen immer noch drin ist ?

    Oder gibts dafür eine extra Datei die man noch zu laden muss und gut iss ?

    Weiß jemand Rat ? Die SuFu bringt nur spärliche Treffer dazu....

    Greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen