1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dBox 2 Nokia>Probs mit Multifeed

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von JCD, 2. Juni 2001.

  1. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ständig habe ich probleme beim Multifeed Empfang mit der dBox2!Solange ich "nur" Astra Empfange funzt alles einwandfrei...aber wehe dem ich schalte auf Diseque...Die Box liest alles ein (mit Ausnahme von DCTV 12235V/13400/3-4,und Telekom Buisiness TP,sowie einige wenige SCPC Kanäle.Spätestens dann wird die Box extrem träge,langsam und stürzt laufend ab so das man einen neue suche starten muss.Gibt es denn nicht irgendwann mal eine Soft die eine dBox vernünftig ans laufen bringt?Nokia macht sich mit dem dingen noch den ganzen Namen kaputt.Warum bietet Nokia keine eigene Soft an die man als Alternative in die dBox einspielen könnte?Schliesslich gibt es das ja für die dBox 1 auch.
    Auf jeden Fall würde mich aber Interressieren ob es irgendwelche Zusatzeinstellungen gibt die das laufende Abstürzen beim Multifeed verhindert!?

    MfG Jörg

    ---------------------------------------------
    Traue keiner Frau,wer sonst blutet 5 Tage ohne zu sterben???
    ---------------------------------------------
     
  2. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    Interessante Sache ...

    Hab ich nämlich auch vor , hab grade den
    Diseqc schalter und n LNB bestellt
    ---allerdings stand bei zb. Conrad Electr. im Katalog , daß nicht jeder Diseqc Schalter ohne Probs zu verwenden sei.
    Naja ich werds ja dann sehn...

    Ps.
    hab nochmal im Katalog nachgesehn- aber ich find den artikel einfach nimmer
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.050
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  4. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    Hmm,
    hab die auskuft bekommen dass es am diseqc schalter liegt.
    Nimm einen Tone Burst Umschalter dann funzt es
     
  5. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    @Blockmaster
    guck mal hier, das macht aber net so mutig oder? ;-)

    1434
    posted 02-06-2001 22:24
    --------------------------------------------------------------------------------
    Naja so schnell kanns gehen ein paar mal
    versucht die D-Box II mit Linux laufen zu
    lassen und nach einigen (erfolgreichen) Versuchen (kurz vor dem Flash File auslesen natürlich) gleich den Flashinhalt zerschossen.
    Naja, auser dem Schriftzug "Laden..." auf dem Display geht gar nix mehr!!

    Wäre super, wenn jemand den Flash Inhalt einer D-Box II (Nokia, mit Intel Flash oder am besten auch von..Sagem..Philips..etc.))
    mir schicken könnte.
    Wie man dann vorgeht wenn solch etwas passiert ist würden ich dann in einem kleinen FAQ niederschreiben
     
  6. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Der Flashinhalt steht unter Copyright von BetaResearch. Und wenn du ihn hättest, was wolltest du damit machen? Wieder ins Flash einspielen? Vergiss es.
    Und wie soll der Versuch erfolgreich gewesen sein, wenn du beim Auslesen (!) der Box schon keinen Erfolg hattest? Dann konntest du ja gar nicht die modifizierte tuner.so unterbringen...

    Wenn das "Lade..." da stehen bleibt und nix (!) mehr passiert, zieh einfach mal das Netzwerkkabel raus und mach einen Reset.

    @Blockmaster:
    Du bist hier ein wenig schnell bei der Hand mit dem "tollen" Tip der "Alternativ"-Software.
    1. kann man damit noch gar nicht richtig sinnig fernsehen.
    2. muss man
    a) Linux laufen haben (auf dem Rechner, ohne den geht noch nix),
    b) keine Angst vorm Öffnen der Box haben,
    c) wissen, was man damit machen will.
    Das Ziel des Projektes ist und war es nicht, sowas wie DVB2000 für die dbox2 zu schaffen. Dazu wäre die dbox2 vom Hardwareangebot auch etwas schade.
    Wer kein Linux hat, kein C programmiert oder Grobmotoriker ist, für den ist das sowieso nix.

    [ 04. Juni 2001: Beitrag editiert von: Telefonmann ]
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.050
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    @Telefonmann:
    Wenn jemand wissen will, ob es eine "alternativ" Software für die d-box2 gibt, gebe ich gerne den Link für die Seite weiter. Da kann man sich ja dann selber Informieren, ob es in betracht kommt diesen aufwand zu betrieben um die andere Soft drauf zu machen.
    Ich hab ja niemals behauptet das das ne tolle Idee, bzw. Software ist.
    Ein Link zerstört noch keine d-box :)

    Blockmaster
     
  8. randalf

    randalf Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    holmbach
    @Telefonmann

    äähem,
    ich brauch den tip nicht wie ich das stehengebliebene Lade...... wieder wegkrieg.
    wenn du mal genau hinschaust siehst du daß
    ich den Inhalt nur kopiert hab -- das ist nicht mir passiert sondern m andern...
    steht ja auch groß drüber:
    1434
    posted 02-06-2001 22:24

    Nix für ungut *grinz*
     

Diese Seite empfehlen