1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von scorpion8020, 19. Juli 2006.

  1. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe auf einmal folgendes Problem: Gestern musste ich zufällig mal an den Antennenstecker meiner dBox 2 von Nokia. Diese ist gerade mal 1 Jahr alt da sie damals gegen eine defekte Box durch Premiere getauscht wurde.

    Nun jedenfalls, kam ich gestern an den Antennenstecker und musste feststellen, dass meine dBox förmlich glühte. Das ganze Gehäuse war extrem heiß - regelrecht ungesund. So heiß wird noch nicht einmal ein PC unter Volllast. Auch im Standby-Modus kühlte sich die Box über Nacht nur unwesentlich ab. Sie ist nach wie vor ziemlich warm/heiß. Auch der Antennstecker war kaum anzufassen da das Gehäuse die Wärme eigentlich überall hinleitete.

    Nun habe ich tierische Angst - da ich tagsüber auf Arbeit bin - das die Box wohl einen Defekt hat und irgendwann durch diese herbe Hitze in Flammen aufgeht. Würde gern wissen ob diese brutale Temperaturentwicklung in den jetzigen Sommertagen bei der dBox 2 normal ist oder ich diese zwingend vom Netz nehmen muss? Funktionieren tut die dBox fehlerfrei. Hätte es auch nie bemerkt wenn ich gestern nicht zufällig an das Gerät hätte müssen.

    Eine Mitarbeiterin von Premiere konnte diesbezüglich auch keine klare Auskunft geben - die wollte nur gleich wieder einen neuen Reciver verhökern.

    Ich hoffe auf euch dBox-Spezialisten mir evtl. eine Antwort zukommen zu lassen. Besten Dank dafür im voraus.

    P.S.: Die dBox war tagelang aktiv, also kein Standby-Modus oder Ähnliches. Aber das kann doch nicht solch hohe Temperaturen verursachen, oder? Ach ja, die Box hat links, rechts und oben im TV-Regal ca. 5 cm Platz für die Lüftung. Zu wenig? Falls ja, hab sie jetzt schon umgestellt in der Hoffnung das die Box dort kühler wird. Falls ja, dann geb ich hier natürlich Bescheid.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    logisch, denn da verbraucht sie fast genauso viel Strom wie wenn sie eingeschaltet ist.

    5cm Platz über der Box sind zu wenig, da gibts einen Wärme Stau.
     
  3. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    Das ging aber jetzt kanpp ein ganzes Jahr gut ohne das meines Erachtens die Box zu heiß war - jedenfalls nicht so heiß.

    Na mal sehen ob sie jetzt im freien abkühlt.

    Danke erstmal
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    Jetzt ist es aber in der Wohnung bestimmt gut 10°C heißer und damit die Box ebenso.

    Wenn Du ein Ernergimessgerät hast dann sollte der Stromverbrauch bei 15-18W liegen. Bei Sat bis zu 23W (wovon aber die Box die diferenz nicht verheizt sondern der LNB)
     
  5. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    Heißer ist es auf jeden Fall hier - hab tagsüber knapp 27 Grad in meiner Wohnstube (unsanierter Block). Ein Messgerät hab ich leider nicht - werd eich mir aber wohl mal zulegen denn hier gibt es so einige Geräte wo es mich interessiert was sie verbraten. Danke aber für die Werte - die hab ich mir schon notiert.

    Kurze Frage: Was ist LNB?

    Achja, jetzt wo die Box im freien steht wird sie kühler. Sie ist zwar noch warm aber keineswegs mehr heiß. Momentan hab ich den Standby-Modus an obwohl, wie du ja schon angemerkt hast, die sbei der Box eh egal ist. Scheint aber wirklich nen Hitzestau gewesen zu sein. Mal weiter beobachten.
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    Ich hatte im Sommer 2003 auch Probleme mit der Hitze, deshalb ist die Box mit den damals noch instabileren Neutrino-Images öfter abgestürzt. Habe dann immer darauf geachtet, dass die Box genug Platz nach oben hat und im Zweifelsfall einen Ventilator daneben gestellt.
    Schalte die Kiste doch tagsüber in den Deep-Standby, dann sollte nicht viel passieren.
     
  7. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: dBox 2 - extrem hieß - Angst vor Feuer

    Das ist das Teil, welches vor deinem SAT-Spiegel sitzt und die Programme empfängt...:winken:
     

Diese Seite empfehlen