1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox 1 und Blindscan Funktion

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Robby-, 21. Januar 2005.

  1. Robby-

    Robby- Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    | Kathrein CAS 90 + SG-2100A + UAS 177 +dbox 1 *DVB2000* - Kathrein CAS 012 *120cm PFA* - 85cm SEG *19,2°O + QUAD-LNB + SEG DSR 3022 |
    Anzeige
    Hallo,
    unterstützt die dbox 1 (DVB2000) eine Blindscan Funktion und wie verwendet man sie ?
     
  2. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: dbox 1 und Blindscan Funktion

    Was soll das denn sein? :confused:
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: dbox 1 und Blindscan Funktion

    Blindscan im herkömmliche Sinne nicht, denn das erstreckt sich ja über das gesamte Band, aber man kann mit der D-Box unbekannte Parameter finden, indem man die FEC auf "Auto" stellt und eine Weile wartet, bis ein Pegel angezeigt wird. Wichtig dabei ist, dass man annähernd die richtige Frequenz vorgibt und den Bereich, in dem der Tuner suchen soll, über ACBW eingrenzt (wichtig bei SCPC). Die gefundenen Werte kann man sich dann über Tuner/Status anzeigen lassen und mit OK ins Tuner-Menü übernehmen.
     
  4. hakiri1

    hakiri1 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    10
    AW: dbox 1 und Blindscan Funktion

    mit Blindscan teste ich gerade den OCTAGON SF 318 , guter receiver mit sehr vielen eigenscaften :

    siehe hier :

    OCTAGON SF 318 2 x Conax eingebaut

    Einzigartige Eigenschaften:

    - NEC Chip Technologie – 200 MHz
    - 2 x SmartCard- Leser für CONAX Verschlüsselung
    - Blindscan (Power Scan)
    - 6000 Programmplätze (TV / Radio)
    - OCTAGON Search : Plug & Play Installation von 4 Satelliten
    - DiSEqC-Steuerung Level 1.0 , 1.1, 1.2 und 1.3 (USALS)
    - Multi-Picture Funktion mit (4,9,13 oder 16) Bildern
    - 16 MB Speicher – SDRAM
    - SHARP Tuner eingebaut (inside)

    Eigenschaften:

    - Digitaler Satelliten Receiver MPEG-2 und voll DVB kompatibel
    - Elegantes Grafikdesign mit 256 Farben
    - Eingebauter Messgerät als Oszillograf für Signalanzeige
    - Benutzerfreundliche Menü Oberfläche (OSD)
    - Bedienfreundlicher EPG (Elektronische Programmzeitschrift) für die Darstellung von Programminformationen und Programmvorschau
    - 100 Satelliten programmierbar
    - Videoformat in 4:3, 16:9 und Letterbox
    - Zoom in/out
    - Pause Funktion
    - Recall Funktion : Speicherung der letzten 10 gewählten Sender
    - Find Funktion : Sender können alphabetisch gefunden werden
    - 4-stelliger LED Display
    - Sehr schnelle Umschaltzeiten
    - Sleep Timer Funktion
    - 8 Favoritenlisten zur Organisation der TV Programme (Move, Music, Sports, Drama, Kids, News, TV1, TV2)
    - 8 Favoritenlisten zur Organisation der Radio Sender (Pop, Rock, R&B, Dance, Oldies, News, Radio 1 , Radio 2)
    - 5 farbige Tasten für schnelles und einfaches navigieren
    - Kindersicherung für Menü und Programme
    - Mehrere übersichtliche Kanalsortierungsfunktionen wie löschen, umbenennen, verschieben
    - Sicherung & Wiederherstellung der Programmliste (Backup/Recovery)
    - 8 Tasten an der Frontblende
    - Unterstützung von Videotext und Untertitel
    - Software – Update Funktion über RS-232 (PC-STB / STB-STB)
    - Datentransfer (Programmliste) vom Receiver zu Receiver
    - Menü in 24 Sprachen
    - Spiele im Menü
    - Kalender und Biorhythmus Funktion
    - Automatische NTSC/PAL Erkennung
    - Sehr schneller Sendersuchlauf
    - Multi- Search : mehrere Satelliten können markiert und gesucht werden
    - Ein Tastenlösung für Sender editieren
    - Manuelle PID Eingabe (Audio, Video und PCR)
    - Lautstärkedifferenz für jeden Sender einzeln einstellbar
    - Netzschalter on/off
    - HF Modualtor
    - Dolby Digital 5.1 Ausgang SPDIF (optisch)
    - 2 x Scart (TV / CVR)
    - 2 x Cinch Ausgang Audio (R/L)
    - 1 x Cinch Ausgang Video
    - 1 x Cinch Ausgang 0/12 V Buchse
    - S-VHS Anschluss
    - Abmessungen : 340 x 60 x 260 mm
    - Gewicht : 2,5 kg
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox 1 und Blindscan Funktion

    Ist das jetzt ein 9live Rätsel?
    Ausserdem warum antwortest Du auf einen Beitrag der 2 Jahre alt ist?
    Für Deutschland ist der Receiver übrigens fast nutzlos da er kein CI hat nur Conax unterstützt.

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2006
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dbox 1 und Blindscan Funktion

    Ohne den Zweck des Postings zu erkennen...
    Vielleicht kann man das Posting so zumindest lesen:
     

Diese Seite empfehlen