1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX 1 Nokia mit PC/Notebook verbinden

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von kloppi, 23. März 2004.

  1. kloppi

    kloppi Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    essen
    Anzeige
    Hallo,

    habe gerade eine DBOX 1 von Nokia für SAT ersteigert. DVB Software 2000 ist schon drauf. Da ich in Sachen DBOX absuluter Neuling bin hätte ich eine paar Fragen:

    - kann ich die DBOX direkt mit meinem Notebook oder PC verbinden? Wenn ja wie?
    - Der Verkäufer hat mir geagt, dass er einen neuen "Bootload" aufgespielt hätte und das Gerät ein "Cammodul" enthält, das so gut wie alle Karten liest. kann mir einer sagen was das bedeutet?
    - kann ich in diesem Gerät auch Premiere mit meiner originalen Premiere Karte sehen?
    - last but not least; was sind Smartcards. Der Verkäufer sagte mir er dürfte keine Verkaufen!

    Für eine Antwort wäre ich dankbar.
    Gruß
    Kloppi
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Das kommt ganz drauf an, was Du mit der Verbindung bezweckst.
    Für Einstellungen ändern reicht eine serielle Verbindung.
    Für Harddiskrecording benötigst Du eine SCSI Karte.
    Mit dem neuen "Bootloader" ist es Dir vermutlich möglich, auch andere Software über das serielle Kabel einzuspielen.
    Das CAM wird vermutlich ein Amon CAM sein. Damit kann man die Karten verschiedener PayTV Anbieter benutzen, u.a. auch für Premiere.
    Solange es sich dabei um eine S01 (Satellitenempfang) oder um eine K01 (Kabelempfang) handelt, wird das funktionieren. Die Nummer kannst Du auf Deiner Karte sehen. Eine S02/K02 funktioniert in einem Amon CAM nicht.
    Das sind Chipkarten, wie die von Premiere. Es gibt eine reichliche Variation von diesen Karten und es gibt auch welche, die man selbst sehr leicht beschreiben kann, um damit ausländische Sender schwarz zu empfangen. Ich nehme an, er sprach von diesen Karten.

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 12:50: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  3. digidas

    digidas Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Köln
    D-Box1 und Notebook

    Wie heißt der SCSI- Stecker, der in die DBox1 reinkommt.

    Möchte nämlich eine PCMCIA - Karte kaufen, und da sollte dann das richtige Kabel dabei sein.
    die 1460 gibt es wohl in verschiedenen Ausführungen.
    Passen denn alle in ein modernes Notebook ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.409
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie der heist? Das ist ein ganz normaler 50poliger SCSI Stecker. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Aber bitte keinen Centronic. breites_

    Gruß
    Angel
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.409
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, entschuldigung. sch&uuml
    Ich zähle die Centronikstecker immer nicht zu SCSI (obwohl sie dazu gehören).
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen