1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox 1 Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von nomak, 5. August 2007.

  1. nomak

    nomak Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo Leute,

    habe eine dbox 1 mit einer ko1 karte, viele leute sprechen hir von ci-module und so weiter, wozu braucht man das, wie kann ich erkennen was für einen slot ich habe, beine Premiere Card in (Scheckgröße) stecke ich einfach in den Slot, aber wozu diese CI Module (da gibt es ja auch tausende davon)

    bitte um hilfe, blick da langsam nicht mehr durch.

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2007
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: dbox 1 Hilfe!!!

    Eine dBox 1 kann keine CI-Module aufnehmen. Die hat nur den Kartenleser für die Premiere-Karte.

    kc85
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: dbox 1 Hilfe!!!

    Um auf die Frage unabhängig von der dbox1 einzugehen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Interface

    Der Vorteil von CI Modulen bzw Receivern mit CI Steckplätzen liegt darin, dass man diese Receiver durch Einsatz des entsprechenden Moduls an jede Verschlüsslung anpassen kann. Mit einem CI Receiver und dem geeigneten Modul für Premiere kann ich auch mit diesem nicht zertifizierten Receiver Premiere entschlüsseln. Stecke ich stattdessen ein Modul in meinem Receiver, dass für ArenaSat geeignet ist, dann kann ich - das entsprechende Abo vorausgetzt - auch Arena Sat mit diesem Receiver schauen.

    Der Vorteil von CI Modulen bzw Receivern liegt somit der der ganz erheblich größeren Flexibilität, da man nicht mehr auf ein Verschlüsselungssystem festgelegt ist. So waren im letzten Jahr alle Sat User angeschi...., die einen Premierereceiver hatten ohne CI Slot. Wollten diese Arena abonnieren, mußten diese sich einen neuen Receiver besorgen. Diejenigen mit CI Receiver hingegen brauchten schlimmstenfalls ein neues Modul, wobei auch schon vor Arena Module auf dem Markt waren, die Cryptoworks (Arena) als auch Betacrypt/Nagra Aladin (Premiere) unterstützt haben.
     

Diese Seite empfehlen