1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DBOX 1 für Kabel Sat Frequenzen eingeben???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von DORIAN YATES, 1. Juni 2005.

  1. DORIAN YATES

    DORIAN YATES Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wuppertal
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ist zwar eine simple frage aber ich tu mir immer schwer...

    Bei meinem Kumpel ist oben auf dem Dach eine Sat Schüssel (Digital) angebracht.
    Diese Schüssel ist in das Haus Kabel eingespeist. Das heist um die Kanäle über Sat zu empfangen braucht man eine DBOX für Kabel. Man schließt also ganz normal das Antenen Kabel an die DBOX und schon kann man die SAT Kanäle empfangen.

    Das Problem ist nur die DBOX Findet nicht alle Kanäle. Wollte jetzt die Frequenzen Manuell eingeben aber leider kann man bei der DBOX 1 nicht Vertikal oder Horizontal einstellen oder 3/4 oder 5/6 einstellen.

    Wie kann ich es anstellen das alle Kanäle gefunden werden? Bzw wo kann ich diese Werte eingeben.




    Gulli Fulli
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DBOX 1 für Kabel Sat Frequenzen eingeben???

    So geht das leider nicht, Du brauchst natürlich eine D-Box für Sat, Kabel bedeutet Kabelanschluß, was Dein Kumpel aber hat, ist eine Sat-Gemeinschaftsanlage, möglicherweise noch mit Dachantenne, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte... Kabel & Sat-Box sind nicht kompatibel, da kannst Du also auch nichts einstellen oder sonstwas, da muss eine Box für Sat dran, erst dann klappt es. ;)
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DBOX 1 für Kabel Sat Frequenzen eingeben???

    Hmm - nicht so vorschnell...

    DORIAN YATES schreibt ja die Box findet nicht alle Programme.
    Daraus schließe ich, dass die Box einige findet.
    Wenn das der Fall ist, dann kann das keine Sat-Gemeinschaftsanlage sein, sonst würde eine DBox1 für Kabel nämlich gar nichts finden (alleine schon wegen der anderen Modulation).
    Es kann sich ja auch tatsächlich um eine Einspeisung in ein Hausnetz handeln - also quasi ein Minikabelnetz. Das gibt es ja auch...
    Deswegen lieber erstmal nachhaken, bevor man Empfehlungen gibt...

    @DORIAN YATES:
    Findet die DBox1 für Kabel denn überhaupt Programme ?
    Wenn ja - habt Ihr Euch beim Vermieter denn erkundigt, ob denn überhaupt alle Programme von Astra eingespeist werden ? Der Vermieter kann dann bestimmt auch eine Liste mit Einspeiseparametern liefern.
    Wenn nein - dann könnte es sich wirklich um eine Mehrteilnehmer-Satanlage handeln und eine DBox1 für Sat wäre trotz anderer Antennenanschlüsse nötig. Am besten den Vermieter zur Anlage befragen.
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DBOX 1 für Kabel Sat Frequenzen eingeben???

    Du hast natürlich recht @ Thrakhath... aber es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass für ein einziges Haus so ein Aufwand betrieben wird und extra in DVB-C konvertiert wird, das kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich denke mal eher, @ DORIAN YATES wird eine schon vorprogrammierte Kabel-Box haben und meint diese Programme, die da drauf sind, aber sehen könnte man so oder so nix...
    Also warten wir mal gespannt auf die Antwort von @ DORIAN YATES ;) :D
     

Diese Seite empfehlen