1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox 1 brummt

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von gerhardb, 25. März 2007.

  1. gerhardb

    gerhardb Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    meine dbox 1 brummt. Beim normalem hören ist es kaum auffällig. Wenn ich jedoch music speziell Music-Sender oder auch Music vom Fernsehen sehe und aufnehmen will, brummt es. Speziell in den Pausen merkt man es reichlich.

    Was kann man da machen. Gibt es irgendwo ein Schaltplan für die box ? Kann man den Audiobereich austauschen ? Hat jemand einen Rat ?
    Auch erden halb nichts. Ich benutze bereits ein Scart-Kabel mit Goldkontakten. Wenn ich TV nur über Kabel ohne die Box empfange ist alles i.O.
    Vielen Dank Voraus.
     
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: dbox 1 brummt

    Ich gehe mal davon aus, du hast Kabelanschluß.
    Ich vermute weiterhin, du hast da eine Erdschleife (Erde des Schuko Steckers und Erde der Kabeldose haben unterschiedliches Potential). Die D1box ist nicht mit der Schukoerde verbunden, wohl aber entweder der Fernseher oder die Stereoanlage / Videorecorder / ....
    Dadurch entsteht der Brumm.
    Testen kannst du dies, indem du einfach mal das Antennenkabel abziehst und prüfst ob dann der Brumm weg ist.
    Durch Einbau eines Mantelstromfilters in die Antennenleitung kannst du die Erdschleife unterbrechen. Die Dinger gibt es bei allen einschlägigen Versendern, wie Reichelt oder Conrad.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox 1 brummt

    Unterhaltungselektronik hat keinen Schutzkontakt. Ich tippe mal auf eine Verbindung mit einem PC (der hat einen solchen).

    Gruß Gorcon
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: dbox 1 brummt

    Stimmt nicht ganz !
    Die meisten Hochwertigen Aktiven Subwoofer haben oft ein Schutzkontaktstecker.
    Und gerade über diesen gibt es auch eine Brummschleife.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox 1 brummt

    Dann ist der Subwoofer aber nicht nach DIN.
    Ausgerechnet bei einem Subwoofer ist ein Schutzkontakt eine Fatale Fehlkonstruktion.
    (wie gesagt ich spreche hier nicht über Geräte die im Professionellen Bereich benutzt werden, zB. Bühnen Technik)
     
  6. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: dbox 1 brummt

    Ich meine die normalen Subwoofer wie Canton, Magnat u.s.w. wie die für AV Receiver vorgesehen sind.

    Meist haben die einen Schukostecker und am anderen ende ein Kaltgerätestecker. ( wie beim PC )
    Und da ist wohl die Masse des Chinchsteckers mit dem Schutzkontakt des Steckers verbunden.
     
  7. gerhardb

    gerhardb Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    6
    AW: dbox 1 brummt

    Erst einmal vielen Dank für die Antworten.

    Die Richtung ist vermutlich richtig. Die Anschlüsse waren sehr vielfältig. Kabelfernsehen klar. Ein Scart ging richtung fernseher. Ein zweites Kabel ging Richtung bzw. Eingang an einen Panasonic Digitalrecorder NV-DV 10.000. Aus dem Digi-Bandgerät über Firewire in den Computer. Am PC ist eine 5.1 Soundblaster Audigi und dort wiederum 5.1 Lautsprecher der Fa. Teufel angeschlossen.
    Wenn ich nun Feuer gebe ist alsbald ein brummen zu hören. So wie es mir vorkam, kam dass brummen über den Subwoofer.

    Ich werde die Box mit dem Digi-Tonband an einem anderen Ort anschließen und es dort erneut ausprobieren.

    Ich werde dann erneut berichten.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen