1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DB2 ohne FB-Fehler?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Ole, 16. September 2001.

  1. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Anzeige
    Moin,

    kurz meine Leidensgeschichte: April 01 dBox 2 von Phillipps erwischt, das Teil war dermaßen vom FB-Fehler betroffen, daß man es nicht mehr bedienen konnte. Anfang Juli box an PW geschickt, Mitte August andere Philipps-Box zurückbekommen. Dazwischen hatte ich eine Sagem. Nun habe ich auch bei der Philipps (neu) das Problem, dass die Box auf 8, 9 oder 10 schalten will, wenn ich z.B. in der Bouquet-Liste hoch und runter gehe. Ist das so normal bei den Kisten (die Sagem spann auch manchmal so, wenn auch nicht sooft), oder kann ich jetzt wieder Premiere mit einer Box beglücken?

    [ 16. September 2001: Beitrag editiert von: Ole ]
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hallo Ole

    Das problem mit der FB bei der Philips Box ist lange bekannt und nun behoben ;)

    Meine FB funktioniert nun einwandfrei.

    Verlasse dich aber nicht auf PW!!

    Der Fehler ist (bei denen) nicht reperabel und ob die neue Soft etwas bringt weiß auch noch niemand.

    Hier im Forum steht wie es gemacht wird.

    Les dir mal den Thread "FB Problem bei Philips Box gelöst." durch.

    Gruß
    Frank M
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Diesmal ist die Software nicht schuld sondern der IR Empfänger in der Philips box. Dort ist ein anderer Typ verbaut worden als in der Sagem-Box.
    Gruß Gorcon
     
  4. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Soweit gut, ich habe ja eine neue dBox 2 von Phillips, nur gibt es den Fehler immer noch, wenn auch nicht sooft. Bei der alten kam er ständig, jetzt ist zwar nicht mehr so häufig, aber doch immer noch vorhanden. Die Box kam wie geschrieben August an, insofern meine ich, daß es eine neuere sein müßte.

    Zum "Problem gelöst": das funktioniert auch, aber ehrlich gesagt wollte ich schon eine funktionierende Kiste und keine Basteleien da anbringen. Ich werde heute nochmal bei Premiere anrufen und die Box nochmal umtauschen lassen
     
  5. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hallo Ole

    --------------------------------------------
    Zum "Problem gelöst": das funktioniert auch, aber ehrlich gesagt wollte ich schon eine funktionierende Kiste und keine Basteleien da anbringen. Ich werde heute nochmal bei Premiere anrufen und die Box nochmal umtauschen lassen.
    --------------------------------------------

    Na wir wollen doch alle eine heile und vollkommen funktionierende Box!!

    Nur kann PW diese nicht liefern,selbst wenn Sie es wollten,es soll Philips Boxen ohne diesen Fehler geben (Ich hatte allerdings nach der 2. die Nase voll und verlass mich ab jetzt lieber auf mich und nicht mehr auf PW).

    Zu deiner Info:

    Die Boxen werden im Moment NICHT mehr repariert!
    Sie werden umgetauscht und du bekommst eine neue,desshalb ist es reine Glückssache ob diese funktioniert oder nicht ;)

    Gruß
    Frank M
     
  6. tempo69

    tempo69 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zu Hause
    Hi,

    da hier die Beiträge anscheinend sehr schnell verschwinden, wäre es toll wenn mir noch mal jemand die Infos bezüglich des FB-Problems der Phillips Box zukommen lassen könnte. Konnte über die Suchfunktion (außer einem "Internal Server Error" leider nichts finden)
    Danke im voraus.

    cu :D
     
  7. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Tempo69

    Tja das Problem mit der FB bei der Philips :(

    Meine erste Philips hatte diesen Fehler,also zurückgeschickt und nach 5 Wochen kam dann die andere (Neubox),habe Sie dann angeschlossen und Sie hatte den selben Fehler :(

    Habe dann mehrmals bei PW angerufen und einige kannten den Fehler garnicht andere behaupteten der Fehler wird evtl.mit der nächsten Soft behoben.

    Toll :( und typisch PW!

    Das größte Problem bei der Geschichte ist das die Boxen nicht mehr repariert werden da die Werkstätten derzeit hoffnungslos überlastet sind!

    Ist das ein Wunder ;)

    D.h die Box wird einfach ausgetauscht und diese Boxen sind natürlich nicht Werkstattgeprüft,desshalb ist es sehr wahrscheinlich das du eine Box mit dem selben Fehler wieder bekommst da es anscheinend nur sehr wenige Philips Boxen gibt bei denen das FB Problem nicht auftritt.

    (es soll aber welche geben)

    In anderen Foren tauchte das Problem natürlich auch immer wieder auf und irgendwo habe ich gelesen das der Grund für das Übel ein Übersteuern des IR Empfängers an der Box ist.

    Also muß man folglich dafür sorgen das die IR Signale der FB etwas gedämpft die Box erreichen.

    Die einfachste,(aber nicht die eleganteste) Lösung ist folgende:

    Du mußt die IR Diode deiner Fernbedienung abdecken und zwar mit etwas IR undurchlässigem.

    Z.b ein Stück dicker schwarzer Folie das du dir irgendwo ausschneidest oder auch ein Stück Alu oder,oder...
    Hauptsache IR undurchlässig,da gibt es ja viele sachen.

    Und dann muß mittig über der FB Diode eine kleine Öfnnung verbleiben
    ca.3mm. Durchmesser,das sollte reichen so wird das Signal deutlich gedämpft und es tritt auch nur noch gerade aus.

    Ich selber habe einen alten defekten Videorecorder "zerlegt" und dieser hatte vor der Empfangs Diode am Gerät ein Stück Kunstoff mit einem ca. 5mm. hohem und 2mm. breitem Schlitz.
    Die Größe des Stückes passte auch optimal und dieses wurde dann mittig vor die Diode meiner FB geklebt.

    Bei mir funktioniert das bis heute bestens und Ich bin mit der FB zufrieden obwohl Ich natürlich nicht glücklich über diese Lösung bin!!!!

    Genaugenommen habe Ich eine defekte Box gekauft die Ich selber ""reparieren"" mußte weil PW nicht in der Lage ist!

    Tja halt typisch PW :) aber Ich hoffe immer noch das PW mit der nächsten Soft diesen Fehler behebt.

    Gruß
    Frank M

    [ 03. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Frank M ]
     
  8. tempo69

    tempo69 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zu Hause
    @ Frank M

    Danke für die schnelle Antwort, ich werde es mal testen. Übrigens: Bei meiner Phillips-Box tritt das Problem nur sehr selten auf, aber bei meinen Bekannten ist sie fast nicht zu gebrauchen...

    cu :) ;)
     
  9. Satgesicht

    Satgesicht Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Oberhausen
    Bei mir funktionierts einwandfrei, wenn ich die FB gegen die Decke halte. Das Ding übersteuert halt. Versuchs mal, ist zwar ungewohnt aber bei mir funzts einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen