1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

db einstellung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von chris200992, 6. Juli 2007.

  1. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    hallo,
    gibt es bistimmte db frequenzen für bestimmte programme?
    z.b. zdf 15 db
    ard 5db usw. wäre net wenn ihr mir ein paar postet. meine zimmterantenne geht bis 30
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: db einstellung

    uih uih... da verwechselst du ne Menge. dB ist ein Verhältnismaß - in dem Fall für die Verstärkung der Zimmerantenne. Mit den empfangbaren Programmen hat das nur SEHR bedingt was zu tun.

    Frequenzen gibt man entweder in MHz an (zB 578MHz) oder als Kanal ( zB K34).

    dB (Dezibel) sagt nur was über die Verstärkung aus.
     
  3. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    AW: db einstellung

    achso,bei mir zu hause habe ich einen alten küchenfernseher. so nun habe ich gestern einen dvb-t receiver geschenkt gekriegt. mein küchenfernseher hat aber keinen scart anschluss, geht dass auch ohne? und ausserdem falls es was hilft, der fernseher kann uhf, vh,vl suchen(empfangen).
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: db einstellung

    Das geht dann nur, wenn die DVB-T Box die du geschenkt bekommen hast einen HF Modulator eingebaut hat. Wenn nicht, müsstest du nen alten Videorekorder zwischenschalten.
    Einfach mal die DVB-T Box anschließen, einschalten, und den UHF Bereich absuchen lassen. Wenn er da nix findet, schaut es eher schlecht aus.
     
  5. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    AW: db einstellung

    danke werd ich gleich mal versuchen
     
  6. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    AW: db einstellung

    soll das über den antennenanschluss gehen? video brauch normalerweise doch auch scart?
     
  7. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    AW: db einstellung

    also video schauen kann ich jetzt, aber wie mache ich das jetzt mit dem dvb-t receiver?
     
  8. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: db einstellung

    Das ist ja schon mal prima! Jetzt Receiver und Recorder per Scartkabel verbinden, Recorder einschalten, Receiver einschalten und auf Menü gehen, dann müßtest Du das Bild des Receivers auf dem Schirm haben. Antenne am Receiver anschließen und Suchlauf durchführen...
     
  9. chris200992

    chris200992 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    20
    AW: db einstellung

    ich idiot, ich habe gar nicht daran gedacht, das ich ja videorecorder mit receibver per scart verbinden kann. danke
     
  10. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: db einstellung

    und, funzt es?
     

Diese Seite empfehlen