1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAZN Massive Störungen/Unterbrüche/Freezes

Dieses Thema im Forum "DAZN" wurde erstellt von ilCapitan0, 1. April 2019.

  1. ilCapitan0

    ilCapitan0 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen

    Habe extrem viele Unterbrüche bei DAZN, immer wieder freezes und verpixelungen, macht echt keinen Sinn dies so zu nutzen (specs sind weiter unten vorzufinden). Bei Sky, Twitch, Youtube und anderen Diensten habe ich NIE Probleme, das Internet läuft wirklich sehr gut, PC per Lan verbunden und als einziges Gerät das Internet in meinen Haushalt benutzt/bezieht.

    Ganze Woche Speedtests gemacht immer zwischen 124-150 mbits, Ping zwischen 8-16, extrem schnelle Downloads in Steam, Blizzard launcher und anderen Plattformen, aber gemäss DAZN Support greife ich nur mit 2-5 mbits auf DAZN zu was ich absolut nicht verstehen kann, gemäss Provider alles Tip Top, keine Package loss oder Unterbrüche ersichtlich. Wie gesagt alles andere läuft schnell ohne Unterbrüche oder Probleme, gemäss DAZN ist meine Leitung/Heimnetzwerk das Problem was nicht sein kann, Problem seit ca. 2-3 Wochen vorhanden, davor lief DAZN Monatelang einwandfrei.

    Alle Browser sind up to date, Cache, Verlauf und cookies gelöscht wie von DAZN gewünscht hat alles nichts gebracht, wie o.g. gemäss Anbieter sind keine Probleme ersichtlich.

    Was kann ich oder DAZN dagegen tun?? Im Jahr 2019 sollte es doch mögich sein mit meiner Leitung (150mbits und abo/vertrag für 150 mbits aktiv) ohne Störungen oder wenigstens mit nur seltenen Störungen sowas anschauen zu können (Problem tritt auf bei beidem, Live oder Re-live / VoD), weiss jemand was man dagegen machen kann? (Bei Rückfragen die offen sind, einfach fragen)



    Specs meines PC's (Fragen von DAZN Support, Antworten von mir):

    * Mit welchem Gerät (welchem Modell) versuchst du das Video anzusehen?: Mit einem PC (Intel i7 4790K, MSI Geforce 960 4GB VRAM, 16GB Ram, Windows 10 auf SSD installiert, PC per Lan direkt mit Router verbunden)

    * Schaust du über die App oder über einen Browser (welche App Version ist installiert / welchen Browser nutzt du)?: Nutze immer Firefox (Aktuelle Version 66.0), Auf Microsoft Edge (Version Microsoft Edge 44.17763.1.0) und auf Google Chrome (Version 73.0.3683.75 Offizieller Build 64-Bit) ist aber das gleiche passiert, d.h. Unterbrüche alle paar Sekunden und auch verpixelungen, selten auch niedrige FPS raten.

    * Welches Betriebssystem und welche Version davon ist installiert? Windows 10

    * Tritt dieses Problem bei Livestreams, bei Re-Lives, bei bestimmten Mannschaften oder Ligen auf? Problem tritt vorallem bei Re-Lives (also bei VoD's) auf bei NBA spielen egal welches Team spielt und bei WRC (Schweden und Mexiko Rally)

    * Ist die Uhrzeit auf deinem Gerät auf "automatisch" oder "manuell" eingestellt? Auf Automatisch
     
  2. Eisenkahl

    Eisenkahl Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    93
    Und.... bei mir läuft Dazn gerade auch nicht rund über Kodi oh man:LOL::notworthy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2019
  3. ilCapitan0

    ilCapitan0 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja das ist doch die letzte Scheisse! Hoffentlich kann jemand helfen
     
  4. Rambo2000

    Rambo2000 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi,

    hast Du über Powerlan verbunden und benutzt Du eine Fritzbox? Bei mir hilft es manchmal den Router ein paar Minuten vom Strom zu trennen und die Verbindungen neu aufzubauen.
    Welchen Provider nutzt Du?
     
  5. ilCapitan0

    ilCapitan0 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nein, direkte Lan Verbindung (von Router direkt zum PC) ohne Powerlan adapter oder sonstigen Schmarren, Router neustarten und auch reseten hat bis jetzt nie was gebracht. Mein Anbieter ist UPC Cablecom, Router ist ein Thomson Modell, welches Modell genau ist kann ich nicht sagen, aber an dem wirds nicht liegen da alle anderen Dienste absolut einwandfrei funktionieren (Youtube, Sky, Twitch, downloads immer schnell bei Steam und anderen Plattformen)

    Du sagt es hilft dir, hast du denn genau das gleiche Problem (alles funzt super ausser DAZN)? Weil das ein neustart manchmal hilft ist mir schon klar (habe jahrelang im Internet Support für Swisscom gearbeitet, aber das Problem das ich habe geht über meinen Wissensstand hinaus)
     
  6. Rambo2000

    Rambo2000 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, über Powerlan mit Fritzbox habe ich häufig Buffern mit Kodi (Rpi2). Provider Telekom. SkyGo und Eurosport laufen. In meiner anderen Wohnung habe ich auch Kodi(Rpi2) und keine Probleme. Dort habe ich UnityMedia, die ConnectBox von UM und den Rpi2 mit Kabel direkt am Router.

    Manchmal hilft es wie gesagt den Router und das Powerline neu zu starten. Oder ich starte den Stream mehrfach neu.
     
  7. ilCapitan0

    ilCapitan0 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, ja den Stream habe ich natürlich auch schon mehrfach neu gestartet hat auch nie was gebracht seit das Problem besteht.

    Was ich einfach so komisch finde ist, dass DAZN Support sagt ich greife nur mit 2-7 mbits auf DAZN zu und man braucht 9mbits für stabiles bild, aber wie gesagt alles andere (Sky, Twitch, Youtube usw.) laufen wirklich einwandfrei und ich habe eine so gute Leitung, ich weiss einfach nicht wo das Problem liegt und ärgere mich über den extrem lausigen DAZN support. Die müssen ja offensischtlich das Problem sein wenn alles andere so gut funktioniert. So eine Scheisse
     
  8. Satt18

    Satt18 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    103
    Viel helfen kann ich dir nicht, allerdings hat der DAZN "Support" gar keine Ahnung und man wird dort als Kunde nicht ernst genommen. War zwar ein Fire Stick, allerdings die ähnlichen Probleme.

    Bei mir "läuft" alles ohne Probleme(50.000 er Leitung), nur Dazn war ein Reinfall.

    Man will nicht zugeben dass man immer noch technische Schwierigkeiten hat.
     
  9. Rambo2000

    Rambo2000 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielleicht mal einen anderen Computer oder mal eine TV-App probieren. Eventuell ein besser abschirmtes Netzwerkkabel und einen anderen Port am Router testen. DECT-Telefone in der nähe oder andere Funkquellen die stören? Hast Du die Möglichkeit bei einem Freund mit anderen Internetanschluss und Deinem PC mal zu testen?
    Eventuell hast Du Schwankungen bei der Datenübertragung und der Puffer läuft schnell leer. DAZN ist hier etwas empfindlicher wie Sky. Da sie den technisch bedingten Zeitversatz mimieren möchten.
     
  10. ilCapitan0

    ilCapitan0 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe keine DECT Telefone, anderer Port plus erneuter reset haben nichts gebracht, so schnell kann ich mein Zeug nicht woanderst testen. Das mit den Schwankungen kann ich mir nicht vorstellen mache gefühlt jede 10 min. speedtests und es war nie unter 124mbits. Ich werde noch ein Kollegen fragen der sich gut mit sowas auskennt, und nochmal meinen Provider und DAZN auf den Sack gehen, wenn niemand mehr helfen kann dann kündige ich evtl. die Rotze.