1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dazn über sky linear

Dieses Thema im Forum "DAZN" wurde erstellt von Mirschie, 26. Mai 2021.

  1. Bastel90

    Bastel90 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die beiden DAZN Sender funktionieren ja auch nur mit dem Sky Q Receiver, Sky Q Mini und Sky Q IPTV Box, in der Sky Q App und Sky Go gehen diese nicht.
     
    tbusche und sebbe_bc gefällt das.
  2. sebbe_bc

    sebbe_bc Talk-König

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Huch. Ach, auch ehemals Kabel Deutschland-Gebietskunden können die Sender nicht in der AppleTV-App empfangen? Das ist ja schräg, wenn man gleichzeitig den Q Mini erlaubt.
     
  3. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    1.130
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 5D (Bundesmux II), 9D (NRW-Mux), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL-Radios

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Richtig geiles Bild auf DAZN 1 gerade beim Spiel Borussia Dortmund - SC Freiburg, mit bis zu 17 MBit Datenrate :)

    So macht das Spaß!
     
  4. Klaus B

    Klaus B Gold Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU Solo SE V2
    Sony KD-75ZD9
    Pioneer SC-LX 87 ( Klangverteiler)
    JBL und Kef LS zum hören
    @SAMS

    Ich hatte auch so viel Spaß mit dem guten Bild und dem Inhalt, das ich "vergessen" hatte mal nach der Datenrate zu schauen.
    Könnte das Erste mit dem Senden des Pokalspiels FC ST. Pauli-BVB am Dienstag die Qualität im Bild noch verbessern?
    Tonlich hat ja das Erste den Vorteil in 5.1 zu senden, womit man die Möglichkeit hat, die Kommentarlautstärke dem persöhnlichen Empfinden einzustellen.
     
  5. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    1.130
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 5D (Bundesmux II), 9D (NRW-Mux), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL-Radios

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Es wäre sicher auch cool, wenn man bei DAZN auch den Stadionton anbieten würde (vor allem, wenn die Hütten wieder gut gefüllt sind), wobei die 750 in Dortmund durchaus zu hören waren, zusammen mit den beiden Kommentatoren.

    Alles in allem eine richtig gute Übertragung aus dem Westfalenstadion :)
     
  6. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.936
    Zustimmungen:
    966
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    Hallo, habe momentan DAZN monatlich kündbar bei Sky abonniert. Angesichts der bevorstehenden Preiserhöhung seitens Sky um 2 € ab kommenden Monat wäre es doch eigentlich möglich das DAZN Monatsabo auf ein Jahresabo umzustellen. Sky dürfte ja dann trotzdem weiterhin monatlich kündbar bleiben, richtig?
     
  7. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    28.059
    Zustimmungen:
    5.294
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Ne eine Kündigung seitens sky ist zugleich eine Kündigung von DAZN via Sat. Der Aboabschluss und Freischaltung läuft über Sky.
     
  8. fccolonia10

    fccolonia10 Platin Member

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    1.785
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, Sky bleibt unabhängig vom DAZN Jahresabo monatlich kündbar. Wenn du dein Sky Abo kündigen solltest, wird auch das DAZN Jahresabo zum selben Zeitpunkt vorzeitig beendet.
     
  9. scraver

    scraver Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2021
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    DAZN über Sky ist wie HD+ ein rein durchlaufender Posten bei Sky, der das Sky-Abo selbst nicht beeinflusst. Du kannst daher auf unbedenlich auf ein DAZN Jahresabo umstellen. Solltest du z.B. nach drei Montaten entscheiden Sky zu kündigen wird DAZN ebenfalls beendet, da die Grundlage (laufender Vertrag mit Sky) entfällt.
    Für die meisten Fälle eine theoretische Option, aber dennoch erwähnenswert. Sollte der Q-Receiver nach Vertragsende weiter gemietet werden, besteht immer noch ein Vertragsverhältnis zu Sky (nur eben ohne Programm), das widerum ausreichend ist, um DAZN weiterbeziehen zu können. DAZN endet hier erst dann, wenn die Miete des Receivers ebenfalls aufhört.
     
  10. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    30.936
    Zustimmungen:
    966
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    bin mir noch unsicher was ich mache. Den nächstes Jahr steht bestimmt die nächste Preiserhöhung ins Haus.