1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Davis Cup live bei Tele 5

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von dfboarder, 2. April 2004.

  1. dfboarder

    dfboarder Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Tennis: Davis Cup live bei Tele 5

    Erstmals überträgt der kleine Privatsender den traditionsreichen Nationen-Wettbewerb. Am Osterwochenende kämpft Deutschland gegen Israel um den Wiederaufstieg in die Weltgruppe.

    In den vergangenen Jahren waren die Davis-Cup-Begegnungen des deutschen Teams zumeist von ARD und ZDF übertragen worden. Angesichts des geringen Zuschauerinteresses und der schwachen sportlichen Leistungen hatten die Sender aber eher halbherzig berichtet. Was für die großen Öffentlich-Rechtlichen eine lästige Pflicht war, könnte sich nun für das kleine Tele 5 als Quotenbringer erweisen und den Bekanntheitsgrad des Senders steigern.

    Tele 5 zeigt an Ostern live die spannenden Ballwechsel auf dem Tennis-Court in Alsdorf bei Aachen. Von Karfreitag, 9. April bis Ostersonntag, 11. April 2004, sind somit jeweils ab 14.00 Uhr die Mannschaften von Deutschland und Israel in der Europa/Afrika-Gruppe des ITF Davis Cup zu sehen. Ausgerichtet wird der Davis Cup im Sportforum Alsdorf vom DTB (Deutscher Tennis-Bund).

    Tele 5 ist live dabei, wenn das deutsche Team mit seinen Spielern Rainer Schüttler, Nicolas Kiefer, Tommy Haas und Alexander Waske unter Teamkapitän Patrik Kühnen um den Wiederaufstieg in die Weltgruppe kämpfen. Das deutsche Team war im November 2003 nach einer Niederlage gegen Weißrussland in die Europa/Afrika-Gruppe abgestiegen. Sollte das deutsche Team jetzt gegen Israel gewinnen, hätte es sich für die Relegationsspiele zur Weltgruppe 2005 vom 24. bis 26. September 2004 qualifiziert. Für Israel werden Noam Okun, Harel Levy, Jonathan Erlich sowie Andy Ram unter Teamchef Amos Mansdorf antreten.

    Am Freitag, 09. April, 14.00 Uhr geht es auf Tele 5 los mit den ersten beiden Einzel-Matches. Am Samstag, 10. April folgt ab 14.00 Uhr das Doppel, bevor am Sonntag, 14.00 Uhr die letzten beiden Einzel auf dem Programm stehen.

    Deutschlands Kapitän Patrik Kühnen äußerte sich kürzlich im Interview mit dem DTB über die Chancen eines Wiederaufstiegs in die Weltgruppe: "Der Weg zurück in die Weltgruppe wird kein Spaziergang werden, das ist uns allen bewusst. Doch das erklärte Ziel kann nur heißen, nächstes Jahr eine bedeutende Rolle in diesem Wettbewerb zu spielen. Dafür haben sich alle klar ausgesprochen. Gemeinsam ist dies möglich."

    Quelle: www.tvmatrix.de
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Und von der "Weltgruppe" sehen wir vermutlich mal wieder nichts... sch&uuml
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    France 2 (FTA;Analog;Secam) überträgt die Spiele der Franzosen gegen Federer & Co läc
     

Diese Seite empfehlen