1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für die ARD-Fernsehlotterie könnte sich die Berufung von Monica Lierhaus als ein Schachzug erweisen, der mehr schadet als nutzt. Offenbar kündigen immer mehr Lotto-Spieler ihr Abo wegen der hohen Gage, die Lierhaus für ihren Job bekommen soll.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Übrigens: wer mal gegenrechnet was Fernsehmoderatoren verdienen, so sind diese 450.000 Euro pro Jahr usus.
     
  3. edetzxcmh

    edetzxcmh Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Richtig so !!! Hätte ich auch gemacht.......aber zum Glück habe ich an dieser Lotterie noch nie teilgenommen.
     
  4. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.995
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Was sind das denn für welche?

    Schauen die jetzt auch nicht mehr "Wer wird Millionär", weil Jauch 100.000 Euro Gage pro Sendung erhält? Ach ja, die Privaten können so was besser geheimhalten.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Ich finds lächerlich.
    Ihr Vorgänger wird genauso verdient haben und die MILLIONEN die für den Fußballverein rausgehen, haben diejenigen wohl auch nicht gejuckt...

    Warum jetzt erst? Und nicht schon früher?

    Ich wette das die meisten eh wieder zurückkommen, die wenigsten werden dort wegen den Spenden an soziale Einrichtungen mitmachen, sondern weil sie Geld gewinnen können.


    Sieht man ja an "BINGO" auch immer sehr gut. Kaum ist der Jackpot sehr hoch, spielen auf einmal viele viele viele Personen mehr mit...
     
  6. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Da bin ich anderer Meinung!
    Solch eine Show sollte von einem Moderator/Promi als ehrenamtlicher Dienst ausgeführt werden.
    Eine Menge normaler Menschen tun das für die Aktion.

    Das Geld für die Lose soll hilfsbedürftigen zu Gute kommen.
    Und ich meine möglichst zu einhundert Prozent!:love:
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Bei Wer wird Millionär sollen die Einnahmen auch nicht gespendet werden.

    Erkennst du den Unterschied?
     
  8. edetzxcmh

    edetzxcmh Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Dass stimmt vielleicht, aber hier sehen eben alle nur diese 2 Minuten pro Woche vor der Lindenstrasse.
    Und dafür 37.500 Euro im Monat.........ein Schlag ins Gesicht für jeden Fabrikarbeiter, der 40 Stunden pro Woche für 1.200 Euro malocht.

    Die Bundeskanzlerin bekommt in etwa das Gleiche.........deren Job möchte ich aber nicht machen.
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Erstens bin ich mir sicher, daß die Lierhaus ein normaler Mensch ist und zweitens wird sie nicht aus den Erlösen gezahlt sondern von Gebühren.
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dauerloser kündigen Abo wegen hohem Lierhaus-Gehalt

    Ich bin ja grundsätzlich auf deiner Seite. Nur mit zwei Minuten pro Woche ist es nicht getan. Dazu kommen diverse Plakataktionen und OffAir Auftritte. Doch das übersehen die meisten. Dahinter steckt eine ganze Menge Arbeit.
     

Diese Seite empfehlen