1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dauerhafte "Zweikanalton"-Anzeige im Kabel

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Rolf_Neumann, 15. Dezember 2004.

  1. Rolf_Neumann

    Rolf_Neumann Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Wenn ich bei mir im analogen Kabel (KabelBW) die einzelnen Programme durchschalte, stelle ich immer wieder fest, dass es Programme gibt (z.B. CNN, Sonnenklar TV, ...) gibt, bei denen mein Fernseher permanent "Zweikanalton" anzeigt, ohne dass es dort überhaupt Zweikanalton-Sendungen gibt.

    Liegt dies an meinem Fernseher oder am Kabelnetzbetreiber?
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: dauerhafte "Zweikanalton"-Anzeige im Kabel

    Das liegt am Kabelnetzbetreiber. Manche Programme strahlen keinen Zeilencode aus, der dem Kanalzug in der Kopfstation mitteilt, welcher Tonmodus gerade benutzt wird. Und wenn dann (irrtümlich) die Grundeinstellung auf Zweikanalton steht, wird der Ton dann als Zweikanalton gekennzeichnet ins Kabel eingespeist.
     
  3. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: dauerhafte "Zweikanalton"-Anzeige im Kabel

    Beeinträchtigt das eigentlich die Stereofähigkeit der Programme? Bei uns lief der SWR mal monatelang im 2K Modus und soweit ich weiß, wird 2K ja nur dadurch möglich, daß man den Stereokanal aufsplittet in 2 Monokanäle und dann getrennt die beiden Sprachfassungen drüberschickt. Wenn der Kabelbetreiber jetzt als Info 2K anstatt Stereo übermittelt, wird sich der Fernseher doch auf einen der 2 Kanäle einschießen. Oder sehe ich das falsch?
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: dauerhafte "Zweikanalton"-Anzeige im Kabel

    Das siehst bzw. hörst Du richtig, Du hast dann wohl immer nur den linken Tonkanal gehört. Nur einem Stereo-Videorecorder (nicht DVD-Recorder!) ist das egal, da er immer beide Tonspuren gleich aufzeichnet.
     

Diese Seite empfehlen