1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dauer der Schleife von euro1080.tv 31m48s? Passt ja auf eine DVD :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gummibaer, 25. Dezember 2003.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Kann jemand bestätigen, dass immer nur diese ca. 32minütige Schleife gesendet wird? Oder gibt's manchmal noch was anderes dort zu sehen?

    Das sind nichtmal 4,5 Gigabyte und paßt somit auf einen normalen DVD-Rohling - cool. Jetzt müssen nur noch die 8x-Brenner günstiger werden und 8x auch bei +RW und evtl. sogar bei -RW können, dann kaufe ich mir auch einen. Die 6-12 Monate bis dahin wird die Datei auf der Festplatte schlummern müssen...

    Ich hatte schon befürchtet, dass ich bis zu 30 GB auf meinen Platten freischaufeln müßte. breites_

    Aufgezeichnet habe ich es mit der neuesten ProgDVB-Testversion (4.31.2 test), mit abgeschaltetem MPEG2-Decoding (versteckt sich unter dem Uhr-Symbol rechts unten) und dann (zum ruckelfreien Angucken) in DivX niedriger Auflösung konvertiert. Tip: nach dem Abschalten des MPEG-Decoding den Sender nochmal neu einstellen.
     
  2. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    moien,
    jetzt sag bitte das du die haupauge wintv nexus benutzt und du mit mpeg2 decoding meinst das man den mpeg2 hardware decoderchip umgehen kann, biiiitteee breites_
     
  3. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nein, ich benutze eine SkyStar2 mit ProgDVB. Aber ProgDVB funktioniert mit fast allen Karten, auch mit der Nexus.

    Aber ist denn die Schleife nun nur knapp 32 Minuten lang? Bitte um Bestätigung...

    Aber mit dem Timeshift-Treiber von ProgDVB für die Nexus sollte Software-Decoding eigentlich möglich sein, bzw. evtl. kann ProgDVB ja den Datenstrom auch aufzeichnen, obwohl der Decoderchip ihn nicht mag.

    www.winstb.de wäre auch (Version -0.063 3rd) auch eine Möglichkeit, jedoch bleibt das MPEG-Decoding auch dann an, wenn man die Bildausgabe während der Aufnahme abschaltet (ist halt noch pre-alpha, daher auch die negative Versionsnummer)

    Vielleicht funktioniert ja auch die WinTV-Nova-Software mit Deiner Nexus und läßt den Decoderchip dann brach liegen - ob die mit HDTV-Auflösungen klarkommt weiß ich aber nicht.

    <small>[ 25. Dezember 2003, 16:17: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     

Diese Seite empfehlen