1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem die Telekom das Ende der Flatrate angekündigt hat, hagelt es Kritik an den Plänen des Unternehmens. Mit dem Bevorzugen von eigenen Diensten gefährdet der Anbieter die Netzneutralität - und damit das Internet, wie wir es kennen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Finde ich in Ordnung, da ich mir Filme und Spiele nur legal kaufe/ausleihe. :)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Die Netzneutralität ist doch schon lange dahin durch P2P Drosseln oder Youtube Engpässe. Im übrigen...was in Bezug auf Netzneutralität nicht verboten ist, ist erlaubt, so lange bis es verboten ist. Bis heute ist Netzneutralität in Deutschland lediglich eine moralische Verpflichtung, aber keine gesetzliche.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Hallo? Jemand da? Es gibt Online-Videotheken wie z.B. Maxdome, wo man sich auch legal Filme ausleiht und die übers Internet guckt und diese Dienste sind damit genauso gefährdet. Es gibt also auf dieser Welt noch etwas mehr als Schwarzkopien aus dem Filesharing Netz. :rolleyes:
     
  5. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Für die Maxdome-Bildqualität reichen die Inklusiv-Volumen doch locker aus. :)

    Zur Zeit habe ich bei Kabel Deutschland 100.000 Mbit/s. Das entspricht 300 GB bei der Telekom. Also mehr als genug. :)
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Da ein HD-Film mal locker auf 10 Gigabyte kommt, reicht das Volumen eben nicht locker aus. Du findest es also völlig OK, dass man jeden Monat Gebühren von mindestens 35 EUR an die Telekom bezahlt und noch Monatlich Gebühren zwischen 10 und 20 EUR an Maxdome und muss dann trotzdem vor jedem Film rechnen, ob das Volumen überhaupt noch für den nächsten Film reicht?


    EDIT:

    Ach daher läuft der Hase, Du bist bei Kabel Deutschland. Ja dann kann ich verstehen das es für Dich vollkommen in Ordnung ist, es betrifft Dich ja nicht. Geniale Logik. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2013
  7. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    300 GB im 100-Mbit/s-Tarif sind ja wohl mehr als genug. :confused:
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Wer hat schon das Glück bei der Telekom einen 100.000 MBit Tarif buchen zu können? Hier ist das höchste eine 6000er Leitung und da liegt das Limit bei 75 Gigabyte.
     
  9. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    ...und die 75GB bei 16Mbit/s Anschlüssen sind auch mehr als genug? :confused:
     
  10. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Datenvolumen: Telekom bedroht die Netzneutralität

    Na ja, alles unter 50.000 ist doch nun wirklich steinzeitmäßig. Ich kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal 16.000/32.000 DSL/Kabel hatte. :)
     

Diese Seite empfehlen