1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenverlust wenn die Sonne aufgeht...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eiswette, 5. Juni 2006.

  1. Eiswette

    Eiswette Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal....
    Ich habe seit 2 Jahren ne 60er Schüssel mit rund 50m Kabelweg.
    Normalerweise ist das Bild nur bei starken Gewittern abgekackt,
    Nun hab ich aber immer wenn die Sonne mal rauskommt Datenverlust
    so daß man kaum ein Programm mehr empfangen kann. Wenn die Sonne nicht scheint, wegen Wolken oder weil es Nacht ist, habe ich keine Probleme.
    Woran kann das liegen? Ich finde es schwer vorstellbar daß es an der Ausrichtung der Schüssel liegt...
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Datenverlust wenn die Sonne aufgeht...

    Für gewöhnlich sind 50m Kabelweg kein Problem.
    Wäre interessant zu wissen, ob Du diese Aussetzer bei Sonnenschein auch dann hast, wenn Du nur wenige Meter Kabel zwischen LNB und Sat-Receiver hast. Wenn ja, würde ich mal davon ausgehen, daß Dein LNB ausgetauscht werden sollte. Wenn nicht, solltest Du Deine Sat-Schüssel präziser ausrichten, vielleicht hat diese sich auch etwas verstellt (im Laufe der Zeit, durch Wind...).
     

Diese Seite empfehlen