1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenschützer: Keine Grundgesetzänderung für Online-Fahndung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Erfurt - Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat sich gegen eine Verfassungsänderung in Zusammenhang mit der geplanten Online-Durchsuchung ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Vilsa

    Vilsa Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Datenschützer: Keine Grundgesetzänderung für Online-Fahndung

    So ist es auch genau richtig. Denn nach meiner Meinung will man hier unter dem Mantel der Terrorbekämpfung eine total Überwachung einführen. Ich meine, dass die Behörden genug Ermittlungsmöglichkeiten haben.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Datenschützer: Keine Grundgesetzänderung für Online-Fahndung

    Um Terrorbekämpfung geht es doch gar nicht.
    Die wollen herausfinden, wen sie erpressen können, um noch mehr abzukassieren.
     

Diese Seite empfehlen